social media

i have my reasons why i´m NOT at facebook or twitter. and if you pin my work on pinterest, please make sure to link it back to me by taking the button on my side: that will bring you to my board with all my art-links. thanks for respecting that.

i consider my blog to be my "artistic diary" - so i can recap what i made and which influences i got (exhibitions etc).

currently i try to publish frequently once in a week (tuesdays mostly)

People with a Google+ account: please leave a direct blog link, otherwise i can´t visit you.



Thursday, June 29, 2006

birthday-book/geburtstagsbuch

our friend walthari decided not to celebrate his 50th birthday (last year) - but now he is over the tragedy *g* and ready to party again...
somehow i run late to make something for his b.day, so i´m in a hurry now... but i´m sure he will like that booklet (sometimes a stamp is enough to impress people...). it is about our common time as students in munich around 1978-1982.

unser freund walthari sträubte sich, seinen 50. geburtstag letztes jahr zu feiern. aber jetzt ist er über den jammer hinweg und wieder in der stimmung für party...
er feiert in gut einer woche, und irgendwie hab ich es verpennt, rechtzeitig an ein geschenk zu denken... jetzt pressiert´s... aber ich bin sicher, er wird sich über dieses büchlein freuen (manchmal reicht ja schon ein stempel, um die leute zu beeindrucken...). es erinnert an unsere gemeinsame studentenzeit in münchen so um 1978-82.
-------------

spread 2: hard to see in the scan - a green embossed car. walthari drove the car of his father and always had to bear jokes about it´s really odd green color.

doppelseite 2: im scan schlecht zu sehen - ein grün embosstes auto. walthari hatte das auto seines vaters und musste manchen scherz ertragen über dessen wirklich seltsam grüne farbe (war irgendeine sonderlackierung, die ziemlich gewöhnungsbedürftig war).


spread 1: walthari was my neighbour in the bungalows of the olympic village in munich. we lived in the last alley ("F 10"), which is attached to the wide meadows and was perfect to barbecue, play volleyball and such... i´m afraid we were not very busy at university. but we had a great social life and some friendships last for over 25 years now...

doppelseite 1: walthari war mein nachbar während eines großteils meiner studentenzeit. wir wohnten tür an tür in einem bungalow im olympischen dorf in münchen. wir waren in der letzten gasse ( "F 10"), die an die wiesen des olympiageländes anschließt, und das war natürlich der perfekte platz zum grillen, volleyball spielen &&&... studiert haben wir nicht wirklich eifrig, aber unser leben war mehr als ausgefüllt und ein paar dieser freundschaften haben bis heute gehalten (also schon über 25 jahre)...


these are the cover and back-cover of the booklet. background: acrylics. text reads "our best years - are yet to come". ok, we will see...
hier sind titel und rückseite des büchleins. grundiert mit acrylfarbe. (ich bin natürlich skeptisch, was den text auf der rückseite angeht... die zeit war so unbeschwert und wir waren einfach soooo jung!!!)

No comments:

Post a Comment

thank you so much for leaving a comment -
i really appreciate taking your time!

vielen dank, dass du dir zeit für einen kommentar nimmst! ich freue mich sehr darüber