social media

i have my reasons why i´m NOT at facebook or twitter. and if you pin my work on pinterest, please make sure to link it back to me by taking the button on my side: that will bring you to my board with all my art-links. thanks for respecting that.

i consider my blog to be my "artistic diary" - so i can recap what i made and which influences i got (exhibitions etc).

currently i try to publish frequently once in a week (tuesdays mostly)

People with a Google+ account: please leave a direct blog link, otherwise i can´t visit you.



Saturday, September 30, 2006

a day in the garden / gartentag



the last flowers for this year - the asters - are in full bloom and the bees are busy getting their last nectar. even butterflies are around, but couldn´t get one with my camera. finally the grapes are ripe, too. we especially have a lot of whites.:))

die letzten blumen für dieses jahr - die astern - sind in voller blüte. heute ist ein richtig schöner gartentag und die bienen sind noch fleißig. auch schmetterlinge sind noch unterwegs, hat aber keiner lange genug still gehalten zum fotografieren. die trauben sind jetzt auch reif, v.a. von den weißen haben wir dieses jahr richtig viele.:))

Thursday, September 28, 2006

wednesdaystamper "house"/ mittwochsstempler "haus"


in my childhood we always had swallows under the roof. and that´s what my father used to say: "where swallows nest, there lives happiness" - stamp from lost aussie designs, swallow pic from and old biologybook of my youth. card made for this weeks challenge of the wednesdaystamper group.

wir hatten zuhause immer schwalben. und das ist ein spruch meines vaters, wenn wir mal wieder über den mist gemeckert haben;) - stempel einer meiner favoriten von lost aussie designs, das bild habe ich aus einem meiner alten biologiebücher. karte für diese woche bei den mittwochsstemplern: "haus"

Sunday, September 24, 2006

wednesdaystamper "clowns"/ mittwochsstempler "clowns"





this week´s theme at the wednesdaystamper-challenge is "clowns". my problem was to concentrate on a pic - i have too many;) so in the end the projekt grew bigger and bigger and i came up with FOUR matching paperquilts, which will be framed and hung up in a square at my walls. - clown stamps are from teesha moore and rubberbabybuggybumpers. special papers are from basic grey and the lynne perrella-line from stampington. each piece measures 12 x 9 inch. --- pics are not really sharp, but the pieces are too big for the scanner and i couldn´t get them better with the digicam...

das thema dieser woche bei den mittwochsstemplern ist "clowns". kein problem, DACHTE ich, clowns hab ich mehr als genug... aber dann - ich konnte mich nicht entscheiden!! also erstmal bilder und stempel zusammen tragen. ruck-zuck hatte ich mehr als ich brauchen konnte... davon jetzt nur EIN atc oder ein kleines quadrat machen? ging nicht. dann lag die idee mit einem paperquilt nahe, da kann man ja ziemlich viel unterbringen. war aber immer noch zu viel;) so wurde das projekt ein selbstläufer und immer immer größer... bis ich schließlich beschloss, VIER paperquilts zu machen, die zusammen passen und die ich rahmen und "im quadrat" aufhängen werde. ich hatte jetzt fast stress mit dem nähen *g*, denn ich wollte ja unbedingt vor dem nächsten mittwoch fertig werden... - bin zu faul, jetzt alle verwendeten hintergrundstempel aufzulisten, aber die clownstempel sind von teesha moore und rubberbabybuggybumpers. (außerdem hab ich mir die arbeit mit ein paar lynne perrella-papieren erleichtert. das basispapier ist die zirkuslinie von basic grey) --- sorry, die bilder könnten etwas schärfer sein und ein bisschen farbtreuer, aber die stücke sind zu groß für den scanner und die digicam hat mir leider nix besseres geliefert...

Thursday, September 14, 2006

wednesdaystamper "birds"3/ mittwochsstempler "vögel"3

third piece of the challenge (same size as sample 2): scanner refuses straight lines because of the stone at the right bottom. background acrylics again. native american is a phototransfer from a pic of edward s. curtis. yew branches are from the german company stempelmine. "crow" stamped with ma vinci´s alphabet "gooey-gluey". big ravens are from leslie parsons, the crows on the tree (stamped on a stone) are from silvercrow creations. text printed with "polaroid 22"-font. everything sealed with matte gel medium (that is the fixative for the stone as well).

und noch ein drittes mal für die mittwochsstempler: diesmal weigert sich der scanner, ein gerades bild zu liefern (wegen des steins rechts unten). wieder die größe wie beim zweiten beitrag. acrylfarben für den hintergrund. der indianer ist ein fototransfer eines bildes des fotografen edward s. curtis. die eibenzweige sind von der deutschen firma stempelmine. das wort "crow" ist gestempelt mit ma vincis "gooey-gluey"-alphabet. die großen raben in der unteren reihe sind von leslie parsons, die kleinen krähen auf dem baum (gestempelt auf den stein) sind von silvercrow creations. den text hab ich ausgedruckt mit dem font "polaroid 22". alles ist mit gel medium matte überstrichen, damit ist auch der stein aufgeklebt.

wednesdaystamper "birds"2/ mittwochsstempler "vögel"2


bigger size this time: 6,75 x 8,5 inch. background: acrylics. raven is a transfer, stamps are mostly from ma vinci, grid stamp is selfmade with a piece of that material which prevents carpets from sliding (if you know what i mean; it is laid beneath the carpet). finish is a matte golden gel medium.

so, gleich noch mal ein rabe. größer diesmal, ca. 17,7 x 22 cm. hintergrund: acrylfarben. der rabe selbst ist ein transfer, die verschiedenen zahlenstempel sind von ma vinci. den gitterstempel mag ich sehr gern, ich hab ihn mir selbst gemacht aus einem stück einer teppich-anti-rutsch-matte. hab dieses einfach auf ein holz geklebt. - zum schluss überstrichen mit mattem golden gel medium.

wednesdaystamper "birds"/ mittwochsstempler "vögel"

yesss, a wonderful wednesdaystamper-theme again! and my first thought of course "the raven" by edgar alan poe. so here is my first contribution for this week in 4x4 inch. ravenstamp is from leslie parsons, trees in the background by inclusions and the "gooey-gluey"-alphastamps from ma vinci.

super, schon wieder so ein tolles thema der mittwochsstempler:) ich liebe vögel!! und mein erster gedanke war natürlich wieder mal edgar alan poe mit seinem raben nimmermehr. hier also mein erster beitrag für diese woche (wird wohl noch mehr kommen, vermute ich) in 10x10 cm. grau eingefärbter hintergrund gewischt/getupft mit roter acrylfarbe. der rabenstempel ist von leslie parsons, die kahlen bäume im hintergrund von inclusions und das "gooey-gluey"-alphabet von ma vinci.

Monday, September 11, 2006

vacancies are over / ferien sind vorbei

we had our first day at school today after the vacancies (kids will come on wednesday, but we have to make preparations first). there is always a lot of enthusiasm before the beginning of a new year. but we got our setback before we started: a colleague died last night by a heartattack! BANG! she was only 56, way too young to go! we really should realize what a gift each day is!! our days might be counted, too...

heute war wieder erster schultag für uns lehrer (die kinder kommen erst am mittwoch, aber wir haben schon mal konferenzen). der anfang eines neuen schuljahres ist ja immer voller freudiger erwartungen. aber wir bekamen gleich einen großen dämpfer, bevor wir auch nur anfangen konnten: eine kollegin ist letzte nacht an einem herzinfarkt gestorben! WUMMM!! sie war erst 56, kein mensch rechnet da mit sowas! wir sollten uns wirklich bewusst machen, dass jeder tag ein geschenk ist und dankbar sein. schließlich könnten unsere tage auch schon gezählt sein...

Saturday, September 09, 2006

autumn approaching / der herbst kommt...


we had an extremly hot month this july, an awful cold and rainy august (coldest since 1940), but now september brings back sunny weather. for a long time, i hope. the grapes are not fully ripe yet, but they look wonderful at our balcony. i had cut the vine back quite much this year, so many new branches cropped up. the red vine doesn´t have many grapes, but the white one all the more!

wir hatten dieses jahr einen extrem heißen juli, gefolgt vom kältesten august seit 1940. fast jeden tag auch etwas regen. aber jetzt kommt der september und bringt die sonne zurück, hoffentlich noch für lange! die weintrauben sind noch nicht ganz reif, aber sie sehen schon toll aus an unserem balkon. ich hatte die zwei reben dieses jahr stark zurückgeschnitten, umso mehr trieben sie aus und nun hängen sie voller früchte. der rote stock trägt nicht so viel, der weiße aber um so mehr:)

Friday, September 08, 2006

wednesdaystampers "red" / mittwochsstempler "rot"


i had to do a page in susanne´s hearts-deco anyway, so i thought to make it according to this week´s theme of the wednesdaystampers. background paper from rusty pickle, alphastamps from teesha moore.

musste sowieso eine deco-seite machen für susannes hearts-büchlein, dann hab ich´s doch gleich in rot gemacht, dem dieswöchigen thema der mittwochsstempler. die alphastempel sind von teesha moore.

Thursday, September 07, 2006

tyvek beads / perlen aus tyvek

today i wanted to take advantage of the warm weather and work outside. so i made my first experiments on tyvek pearls.
some time ago i had ordered tyvek in 3 variations: white, gold coated and silver coated. i cut off some stripes (see pic, about 15 inch long) of the silver and gold and painted them with green (lumieres paints) and the others with red acrylic paint (cheaper brand).






i wrapped some skewers with aluminium foil (must be broader than the stripes on the tall end, as this is to prevent sticking the material to the wood). around this zone i wrapped a painted tyvek stripe and glue down the tip of the stripe with gluestick.










next is melting the tyvek with the heatgun. it shrinks a bit and then - still hot - i dipped it into UTEE and thus melted 2 or three layers onto the beads. so they look a bit like glass beads. let cool down.









then it was easy to draw the beads from the sticks. new embellishments in reserve now:)









wollte heute mal das schöne wetter ausnutzen und draußen werkeln. so machte ich meine ersten experimente mit perlen aus tyvek.
vor längerem schon hatte ich mir 3 sorten tyvek zulegt (von der quiltzauberei.de): weiß und gold bzw silber beschichtetes. ich schnitt ein paar streifen von dem goldenen und silbernen zu (spitz zulaufend siehe erstes foto, ca. 40 cm lang) und bemalte einen teil mit grünem lumiere und die anderen mit roten acrylics, die ich mir gestern bei tschibo geholt hatte.

ich wickelte alufolie um hölzerne schaschlikstäbchen (muss breiter sein als die breite seite der tyvekstreifen, da es als trennmaterial dient, damit das tyvek sich nachher noch vom hölzchen löst). darauf wickelte ich nun jeweils einen tyvekstreifen und klebte die spitze davon mit dem klebestift auf.

als nächstes hab ich dann das tyvek geschmolzen mit der heißluftpistole. es schrumpelt etwas zusammen und dann hab ich es - noch heiß - in UTEE getunkt, 2-3x, und das dann jeweils geschmolzen, so dass ein glasperleneffekt eintritt. dann abkühlen lassen.

schließlich konnte ich die perlen ganz einfach vom stäbchen ziehen und hab nun wieder eine neue sorte perlen auf vorrat:))

Monday, September 04, 2006

led zeppelin book: sewing done


i finished sewing on the pages of the book now (assembling still to do). all is scanned and you can see it in my picturetrail, album led zeppelin.

bin mit dem nähen der buchseiten fertig (muss diese allerdings noch zu einem buch binden). alles ist gescannt und zu sehen in meiner picturetrail im album led zeppelin.

Friday, September 01, 2006


i just bought these fat and really heavy (and expensive *g*, but worth the money) books of eadweard muybridge last month. i´m still having the pics cruise through my mind and plans are not ready... maybe i will use some on fabrics, will see. (have to finish other projects before.)
only thing is the plates are across 2 pages, so the break is not really good for my purpose... will see...
but today i saw some of his pics used by claudia roulier in her recent postcards: you MUST go and look! she makes such wonderful pieces of art!!! and hey, isn´t that some kind of telepathy *g*?

hab mir letzten monat diese wälzer von Eadweard_Muybridge gekauft. seine bilder finde ich immer schon klasse und es geht mir dauernd im kopf rum, was ich damit machen könnte (vielleicht auch was stoffiges...). aber erstmal muss ich noch andere sachen fertig machen.
einzig doof ist, dass seine platten über eine doppelseite gehen, und beim kopieren stört natürlich der knick... mal sehen. vielleicht verwende ich auch immer nur ausschnitte...
aber gerade eben hab ich in claudia roulier´s tollem blog entdeckt, dass sie auch bilder von ihm verwendet hat: unbedingt ansehen!! sie macht so tolle sachen, v.a. ihre postkarten liebe ich! hey, und ist das nicht gedankenübertragung *g*?

blog with links / blog mit links

yesterday i started a blog for keeping the overview on my numerous links i bookmarked over the last years. i often don´t find what i´m looking for, so i hope this blog with its "tags" (keywords) will help me. (no picturetrails or blogs so far, just links i bookmarked in the past.)
this blog is written for me basically. so the text is a mixture of german and english, tags are often in german. of course everybody can use these links. but keep in mind there are NOT only copyright free images there! keep in mind the law, but don´t ask me, i´m not an expert! if you find the links useful, enjoy! :))

hab mir gestern einen blog eingerichtet, der nur für links gedacht ist, die ich sonst immer verschussele. ich speicher mir zwar immer alles mögliche ab, aber dann find ichs nicht mehr... ich hoffe, dieser blog hilft mir, denn ich kann hier schlüsselwörter angeben und dann gezielt suchen.
dieser blog ist v.a. für mich und deswegen auch eine kunterbunte mischung aus deutsch und englisch. natürlich kann jeder diese links mitbenutzen. aber beachtet dabei bitte, dass auch bilder dabei sind, die kopiergeschützt sind! bitte fragt nicht bei mir nach, ich bin auch keine expertin, aber die verantwortung für eine evtl verwendung liegt bei euch! falls ihr die links nützlich findet, war es mir eine freude...
(ps: ich weiß, es heißt das blog, aber ich finde, das klingt so komisch *g*)