social media

i have my reasons why i´m NOT at facebook or twitter. and if you pin my work on pinterest, please make sure to link it back to me by taking the button on my side: that will bring you to my board with all my art-links. thanks for respecting that.

i consider my blog to be my "artistic diary" - so i can recap what i made and which influences i got (exhibitions etc).

currently i try to publish frequently once in a week (tuesdays mostly)

People with a Google+ account: please leave a direct blog link, otherwise i can´t visit you.



Tuesday, November 28, 2006

frankie boy

ok,ok, i know halloween is over... but i had agreed to participate in a carvers swap two or three months ago and now it´s deadline... - i found out that these big carving plates don´t become better with aging... see stripes at the bottom of frankie´s chin. though i have them laying without contact, the surface doesn´t stay perfectly even over the years... reminds a bit of the old b/w-movies, doesn´t it? - alpha was one of my first carving projects quite some years ago.

jaja, andere jahreszeit mittlerweile... aber als ich diesen schnitz-swap zugesagt hatte, war früher herbst und nun ist deadline... - fand übrigens bei dieser gelegenheit heraus, dass die schnitzplatten im laufe der zeit macken kriegen (auch bei lagerung ohne oberflächenkontakte), siehe unterhalb von frankies kinn. na ja, find´s nicht so schlimm, selbstgeschnitztes soll ja nicht sooooo perfekt sein;) erinnert vielleicht ein bisschen an die streifen in alten s/w-filmen *g* - das alphabet war übrigens eines meiner ersten schnitzprojekte und dürfte mittlerweile so ca. 10 jahre auf dem buckel haben.

Monday, November 27, 2006

alpha-LFB / abc - "kleines dickes buch";)

i participated on a LFB project of christina biller as hostess. got the book today and i am so happy with it, it´s just won-der-ful! (go to the link to see all pages, scroll down at christina´s site and click to enlarge.) it turned out too thick to be bound with the clickman-rings, so christina decided to make two parts/bindings. isn´t that the best idea?!!! i love it and can hardly put it aside. thank you so much christina!!:)))

hab an einem "kleinen dicken buch" (little fat book) mitgemacht - ein projekt, das christina biller veranstaltet hat. heute kam nun das fertige buch bei mir an und ich bin super glücklich darüber!! es ist spitzenmäßig geworden! (ihr könnt euch die einzelnen seiten ansehen, wenn ihr auf den obigen link klickt; auf christinas seite dann nach unten scrollen und bilder zum vergrößern anklicken.) da es zu dick war für die clickman-ringe, hatte christina die super idee es zwei zu teilen und mit zwei bindungen zu versehen. sieht klasse aus!! ich kann es kaum aus der hand legen... vielen dank, christina!:)))

Sunday, November 26, 2006

angelbook / engelbuch


last year i painted a boardbook (shape of a christmas tree and can stand up with 12 spreads) in greens and golds (lumiere paints mostly). but then i lost energy to work in it. now that i have my new greenpepperpress stamps, i started and decided to concentrate on angels... see first spread here...

hab letztes jahr ein kartonbuch (tannenbaumförmig, lässt sich geöffnet hinstellen und zeigt dann 12 doppelseiten) bemalt, v.a. mit grünen und goldenen lumierefarben. dann hat mich die energie verlassen und so lag es rum... jetzt hab ich ja meine neuen gpp stempel bekommen und die rufen förmlich nach einsatz - hab mich entschlossen, das thema engel zu nehmen... erste doppelseite hier schon mal...

Thursday, November 23, 2006

found this... / gefunden...


... in a shop - you know this kind "they-have-everything-nobody-really-needs". but i needed;) or let´s say i couldn´t resist...

... in so einem laden "mit-allem-was-keiner-wirklich-braucht", ihr wisst schon... aber ich konnte nicht widerstehen...

Wednesday, November 22, 2006

today... / heute...

today i stamped lots of pigs. onto fabric. stay tuned:))

in the evening i made a contribution for the wednesdaystamper challenge. see here.

hab heute haufenweise schweine gestempelt. auf stoff. wartet´s ab...:))

gegen abend hab ich dann noch einen beitrag für die mittwochstempler gemacht, hier zu sehen.

Sunday, November 19, 2006

fabrics / stoffe


deep in my heart i know i buy way too many... but equilter sends a newsletter every sunday which is very tempting for my promises to make a fabric-diet. how can i resist these wonderful patterns??!!

kann mir mal jemand sagen, wie ich diesen verführungen zum stoffe kaufen (viel zu viel!!) widerstehen soll? sie sind einfach zu schön! nein, den sonntäglichen newsletter von equilter abzubestellen ist keine lösung... dann verpasse ich womöglich den schönsten aller stoffe;)

schrott gekauft:((


gestern waren wir endlich mal wieder in der nähe eines toys´r´us. liegt normalerweise nicht auf unserem weg, also extra umweg gefahren, weil ich ja seit längerem schon auf das "spin&splash" spechte, mit dem die holländer (hermine&co) so tolle hintergründe machen.

so. das original gab´s erst mal gar nicht, sondern nur zwei ähnliche produkte, die laut abbildung auf der schachtel ähnliche ergebnisse versprachen. eins mit batterien (habe umweltbewusst widerstanden) und eins mit "handbetrieb". teuer! (ca 20 euro) gewissen beruhigt ("gibst du ja manchmal für einen stempel aus") und trotzdem gekauft, weil wir ja schon mal extra deswegen hingefahren sind.

daheim die große ernüchterung: das disney-produkt "malkreisel" ist ein einziger nervenkiller! plastikschrott der übelsten sorte... bin gespannt, wie lange der knopf zum drücken überhaupt tut, macht schon so komische knacksgeräusche. außerdem ist die geschwindigkeit, mit der das ding kreiselt, völlig unberechenbar (in der regel eher zu langsam, so dass sehr flüssige farben ins blatt einsinken, bevor sie sich verteilen können... siehe foto - und die beiliegenden originalfarben waren viel zu dick und schwer, um sie zum fließen zu bringen, gingen kaum aus der flasche). es ist auch fast unmöglich, gleichzeitig einigermaßen flott zu kreiseln und zugleich zu tropfen. dann springt die halteeinrichtung fürs papier dauernd aus ihrer einsteckvorrichtung. billigstschrott!!! ich hab mir einen abgeärgert! dabei sind die 2 karten auf den fotos noch die besseren ergebnisse!

jetzt wird das ding also im keller platz wegnehmen, bis ich es endgültig rausschmeisse! wäre der laden nicht so ungünstig für uns gelegen, würde ich es ihnen wieder zurückbringen (ist natürlich benutzt und sie würden es gar nicht nehmen...). man kann so was noch nicht mal an kleine kinder (gedacht ist es ja "ab 5") weiter verschenken, denn die sind dann so gefrustet, das kann kein mensch mit anschauen.

das war´s dann für´s erste mit spin&splash. falls mir das original irgendwann mal in die finger läuft, werde ich es sicher noch mal probieren. vorerst seien alle anderen aber gewarnt: ein bild auf der schachtel kann schwer täuschen...

Thursday, November 16, 2006

wednesdaystamper "tags"/ mittwochsstempler "tags"

my wednesdaystamper contribution you can find in my picturetrail. have not too much time these days, so went for a quick solution;)

musste diesmal eine schnelle lösung finden für meinen mittwochsstemplerbeitrag, da ich nicht allzu viel zeit habe.

Wednesday, November 08, 2006

rome II / rom II




blogger won´t accept more than three pics per post, so i add a new post...

blogger nimmt nicht mehr als 3 fotos in einer Veröffentlichung, also nochmal auf ein neues...

diesmal: 2x ostia + kreuzgang von st. paul vor den mauern
im vorherigen post: mosaik aus den vatikan. gärten + st. paul vor den mauern + petersdom in der dämmerung

rome / rom




oooooh, rom was toooooo beautiful! we had so much fun! we were 13 participants - which means almost 50 % of our last year together at school. some of the places we visited were the vatican gardens (those plants!!), the sistine chapel, the basilica of st. peter, the capitol, forum romanum, colosseum, spanish stairs, trevi fountain, piazza navona, pantheon, st. pauls outside the walls, the antic ostia... and on wednesday (day of all saints) we celebrated mass with the pope in st. peter. (too many tourists there for my taste, but anyway, it was an experience worth attending.) yes, wonderful espressos and cappuchinos, of course. and incomparable ice cream! the weather was fine and quite warm (except a short shower) - but on our way home we drove through snow!!

ach, rom war herrlich! wir hatten so einen spaß! wir waren mit 13 teilnehmern fast 50% unseres abschlussjahrgangs - finde ich ziemlich gut nach 30 jahren! u.a. waren wir in den vatikanischen gärten (was für pflanzen!!), der sixtinischen kapelle, dem petersdom, capitol, forum romanum, colosseum, der spanischen treppe, dem trevibrunnen (münze reingeworfen, logo, will ja noch mal hin;) , der piazza navona, dem pantheon, st. paul vor den mauern (sehr schön!) und im antiken ostia. und am mittwoch (allerheiligen) hatten wir eine messe mit dem papst im petersdom. naja, etwas sehr touristisch natürlich, aber trotzdem mal eine erfahrung. von den tollen espressos und cappuchinos gar nicht zu reden, und natürlich die unvergleichliche eiscreme! yummy-yummy! wir hatten gutes wetter (abgesehen von ein bisschen regen am mittwochmorgen) und konnten großteils noch im t-shirt herumlaufen. jaja, auf dem heimweg sind wir in österreich dann durch den schnee gefahren!

swap arrival / tauschkarten angekommen


i have got these beautiful 4x4s from a swap with linda koch. now i look for a way to display them, maybe in a boardbook...

hab diese schönen 4x4s bei einem tausch mit linda koch bekommen. muss jetzt mal nach einem stabilen kartonbuch suchen, in dem ich sie ausstellen kann. müsste sich auf dem dachboden noch eins finden lassen...