social media

i have my reasons why i´m NOT at facebook or twitter. and if you pin my work on pinterest, please make sure to link it back to me by taking the button on my side: that will bring you to my board with all my art-links. thanks for respecting that.

i consider my blog to be my "artistic diary" - so i can recap what i made and which influences i got (exhibitions etc).

currently i try to publish frequently once in a week (tuesdays mostly)

People with a Google+ account: please leave a direct blog link, otherwise i can´t visit you.



Wednesday, December 27, 2006

northern exposure / ausgerechnet alaska

(musste mir natürlich auch gleich den entsprechenden font besorgen;)


well, this was one of the best tv series in the 90ies in my opinion, but unfortunately not very popular here in germany (sent too late at night). got the seasons 1-4 on dvd now, so i will dunk into the cicely-mood for quite some time now... as the fans know: cicely is a state of mind, and well, john corbett & his philosophies...isn´t he mr right??!:))))

hier ist leider nicht "chris am morgen", sondern johanna am abend;)

tja, das war ja wohl eine der besten fernsehserien der 90er, nach meiner meinung wenigstens. leider war sie bei uns nicht sehr populär, weil sie einen miesen sendeplatz hatte. wär mir sonst ja egal, aber dadurch, dass es nicht viele deutsche fans gibt, sehen sich die dvd-herausgeber nicht bemüßigt, die serie in deutscher synchronisation zu veröffentlichen (nur die erste staffel). hab jetzt staffel 1 bis 4 bekommen, und muss nun sehen, ob ich mich durch den englischen text durchhören kann. hab das ganze zwar schon mal komplett auf deutsch gehört (ist halt schon jahre her), aber sicher gehen mir jetzt viele feinheiten (und davon lebt die serie natürlich) verloren... jammern hilft aber nix, da muss und will ich jetzt durch;))

dass cicely nicht nur eine (fiktive) stadt in alaska ist, sondern ein gemütszustand, können interessierte hier nachlesen. um diese seite zu zitieren:
AUSGERECHNET ALASKA ist nicht nur die beste TV-Serie aller Zeiten, AUSGERECHNET ALASKA ist eine Lebensphilosophie!!! ...
"Romantik!
Das dazugehörende Zögern!
Hormoneller Swing!
Pure Bewußtseinserweiterung"

mal gaaaaaanz abgesehen davon, dass "chris" stevens (john corbett) einer meiner traummänner ist:))))

mag gut sein, dass dazu jetzt auch die ein oder andere collage entsteht. skurril genug sind die typen in der serie ja.
eine geschichte hab ich mir zur "bearbeitung" schon ausgekuckt: da jede menge indiander involviert sind, gibt es auch eine sehr schöne rabenlegende. und die spukt mir schon im kopf rum...
stay tuned...

Thursday, December 21, 2006

flip-book / daumenkino



made this flipbook using pics from eadweard muybridge - it is my contribution to the "open theme" weeks (next 2 weeks) of the wednesdaystampers.

die nächsten 2 wochen heißt es bei den mittwochsstemplern "freies thema". hier ist ein daumenkino, bei dem ich bilder von eadweard muybridge benutzt habe. der hirsch gibt doch ein fast perfektes rentier ab;))

Friday, December 15, 2006

wednesdaystamper "selfportrait"/ mittwochsstempler "selbstportrait

my contribution to the challenge this week is here.

mein beitrag diese woche ist hier.

Thursday, December 14, 2006

cats vs. deco / katzen & deco



when we got our two tomcats in august, we decided to keep them inside until their castration (which should be in february). well, i prefer going the way with less annoyance, so i took away the curtains (they hung on a thin metal string and i´m sure that construction would not have survived one day) etc. at night they have the house for themselves (except the bedrooms - they want to play and not to sleep then). fine. you get used to a lot of things the new sovereigns decided to establish;)) but now it´s christmas season. normally with a wreath in advent and a tree... ok., wreath was cancelled. i tried it out before how they handle with candles. waaaah, they are way too curious - esp. timmy (the grey/white). in no time he had the first curled mustache-hair. i blew out the candle. but the candle was interesting itself. spike (black one) started to nibble on it. so, i thought it would be less stressful to surrender...
but then i wanted to make a little decoration at least... decided to hang up some red stars and metal snowflakes on places they cannot reach. they didn´t believe that. esp. timmy (more curious and more brave) tried out any point of the room, if there really was no chance... for about one hour i had so much fun! more than one time he was short before a fall... he tried so hard. but then he gave up (at least for the moment).
do not ask if we will have a christmas-tree...

als wir im august unsere zwei kleinen kater bekamen, beschlossen wir, sie bis zur kastration (vermutlich februar) im haus zu halten. soweit kein problem, weil ich bei sowas gern den weg des geringsten ärgers gehe: vorhänge abmachen (die dünnen drahtseile hätten das erste turnmanöver sicher nicht überlebt) etc. nachts haben die beiden das haus für sich (ausgenommen die schlafzimmer, die wollen dann nämlich spielen statt pennen) und wir hören sie auch nicht (bis morgens um 4 oder 5...). tja, und man gewöhnt sich an allerlei, was die neuen herrscher so eingeführt haben...
aber jetzt ist weihnachtszeit und dazu gehört ja auch ein bisschen drumrum wie adventskranz etc.... ok, der kranz wurde gestrichen. ich hatte im vorfeld getestet, wie die zwei mit kerzen umgehen würden. also, beim neugierigen timmy (grau/weiß) kräuselten sich sofort die ersten schnurrhaare (nicht dass er darauf hin zurückgegangen wäre!!). also ausblasen. aber auch die kalte kerze war interessant. speziell für spike (den schwarzen), der gleich mal muster zu nagen anfing. da dachte ich, es wäre wohl das geringere übel zu verzichten...
aber ein bisschen deco wollte ich ja doch. beschloss also, rote sterne und metallschneeflocken aufzuhängen an für sie unerreichbaren positionen. gar nicht so leicht, solche stellen zu finden. v.a. timmy (der neugierigere und verwegenere der beiden) wollte es so gar nicht glauben! er turnte wirklich überall rum, um einen punkt zu finden, von dem aus er rankommen könnte. ich hatte ca eine stunde spaß ohne ende, er stellte sich zu lustig an! und mehr als einmal war er natürlich kurz vor dem absturz... er hat es sooo sehr versucht. schließlich hat er es aber aufgegeben (zumindest vorläufig...).
fragt bitte nicht, ob wir einen christbaum haben werden...

in my next life... / im nächsten leben...




...i´m gonna be a cat! that´s what each familymember says at least once a day... they sleep all day (NOT at 4 o´clock in the morning!!) and they RULE!! (see next post...) how lucky they are that we love them so:))

...werde ich eine katze! das sagt jeder hier mindestens 1x am tag. sie führen ein göttliches leben, schlafen den großteil des tages (natürlich NICHT um 4 uhr morgens, da muss man ja an die schlafzimmertür kratzen!!) und sie sind die HERRSCHER hier!! (siehe folgenden post...) was haben die für ein glück, dass wir sie so lieben:))

angelshaped boardbook / buch in engelform

another boardbook finished, angelshape this time. focus is on angel-quotes. see all of it here.

noch ein weihnachtliches buch fertig, diesmal in engelform und mit schwerpunkt auf engelsprüchen. ganz zu sehen hier.

Thursday, December 07, 2006

xmas-tree boardbook... continued


see more of my xmas-tree boardbook here.

mehr von meinem weihnachtsbaum-buch gibt´s inzwischen hier.

Monday, December 04, 2006

x-mas cardbook /weihnachtskartenbuch

last thursday we had a meeting of the munic stampers to swap our cards for the cardbook. every participant had to make 33 xmas-cards and we wanted to make a thick book of them by binding them with spirals. the binding machine wasn´t there yet (anywhere on its way across the ocean), but we got our cards anyway and can bind them later. see my card here.

letzten donnerstag hatten wir münchner stempeltreff, weil wir unser kartenbuch binden wollten. 33 teilnehmer machten weihnachtskarten für einander - und auch wenn wir die bindemaschine nicht mehr rechtzeitig bekamen (sie ist wohl noch irgendwo auf dem weg über den großen teich), so konnte doch schon mal jeder seine karten tauschen. gebunden wird dann eben später. hier ein exemplar von meinen karten.

pigericks (limericks about pigs)


i have made a new fabric book over the last weeks. theme is "pigs". see more here.

hab über die letzten wochen ein stoffbuch über "schweine" gemacht. mehr dazu hier.

Saturday, December 02, 2006

wednesdaystamper / mittwochsstempler

the wednesdaystamper-challenge for this week is "black & white". see my entry here.

mein aktueller beitrag für die mittwochstempler ist fertig, hier zu sehen. thema diesmal "schwarz/weiß".