social media

i have my reasons why i´m NOT at facebook or twitter. and if you pin my work on pinterest, please make sure to link it back to me by taking the button on my side: that will bring you to my board with all my art-links. thanks for respecting that.

i consider my blog to be my "artistic diary" - so i can recap what i made and which influences i got (exhibitions etc).

currently i try to publish frequently once in a week (tuesdays mostly)

People with a Google+ account: please leave a direct blog link, otherwise i can´t visit you.



Saturday, January 27, 2007

what´s going on.../ was so los ist...



yes, quiet lately, but busy with things not to show as the surprises for my mexican loteria group. these things go on fast and i hope to finish them soon.

had our two tomcats castrated on thursday. oh myyyyy! spike complained with a terrible whining after leaving the house, i hardly could bear it. and same thing when we picked him up in the evening at the vet. but he took the operation better than timmy, who really suffered hard from the anesthesia! he tottered for hours and most time he sat cowered with the head almost on the floor, no motion possible. puking and all... i really was afraid if he would survive... they were rather quiet yesterday, but today they were chasing each other again, so i think they are over it.
got some wonderful cat fabrics this week, a book to be made...

we finally got snow mid of this week, the first time winter broke through for this season! crocus were out and everybody was in a totally spring mood (as weather was) - but now it is white-white-white!

we have free access for one month to national geographic tv since yesterday - i can hardly stop watching, though i´m not a tv-fan normally. but they have such great films of animals, i´m fascinated. don´t think we will subscribe though, seems there are just a lot of repetitions. just will be busy watching this month.

ja, ziemlich ruhig hier, aber ich bin recht beschäftigt damit, die überraschungen für meine loteria-gruppe zu machen, die ich hier natürlich nicht zeigen kann. hoffe aber bald damit fertig zu werden.

am donnerstag haben wir unsere 2 kater kastrieren lassen. oh jehhhh! spike hat sich bitter beschwert auf dem weg zum tierarzt (und heimzu natürlich auch wieder!). sein geheule war kaum auszuhalten, so jämmerlich hat er gejault. aber dafür hat er die op besser weg gesteckt als timmy, der ziemlich stark unter den nachwirkungen der narkose gelitten hat. er konnte höchstens mal ein paar schritte taumeln, meistens saß er zusammen gekauert und völlig bewegungslos da mit dem kopf knapp über dem fußboden und musste sich immer wieder übergeben. ich hatte echt bedenken, ob er durchhält... auch gestern waren die beiden dann noch recht ruhig, aber heute haben sie sich wieder gegenseitig gejagt, gott-sei-dank.
hab übrigens diese woche tollen katzenstoff gekriegt, schreit nach neuem buch...

diese woche kam dann auch der winter. doch noch, zum ersten mal richtig schnee diese saison. die krokusse und viele knospen waren schon draußen, alles wettermäßig auf frühling eingestellt, aber jetzt ist es überall richtig weiß!

seit gestern haben wir für einen monat lang freien zugang zum national geographic tv-programm. ich bin ja normal nicht fernsehsüchtig, aber die tollen tierbilder dieses sendern fesseln mich total! allerdings werden wir wohl nicht abonnieren, denn mir scheint, der kanal lebt von vielen wiederholungen. muss mich halt diesen monat satt sehen;)

1 comment:

  1. Hallo Johanna,
    Deine zwei sind sooo süüüüß!
    Hab`auch 2!Könnte man nicht missen!
    Und bei sowas leidet man sooo mit!!
    Schön, dass es ihnen wieder besser geht!! :-)

    ReplyDelete

thank you so much for leaving a comment -
i really appreciate taking your time!

vielen dank, dass du dir zeit für einen kommentar nimmst! ich freue mich sehr darüber