social media

i have my reasons why i´m NOT at facebook or twitter. and if you pin my work on pinterest, please make sure to link it back to me by taking the button on my side: that will bring you to my board with all my art-links. thanks for respecting that.

i consider my blog to be my "artistic diary" - so i can recap what i made and which influences i got (exhibitions etc).

currently i try to publish frequently once in a week (tuesdays mostly)

People with a Google+ account: please leave a direct blog link, otherwise i can´t visit you.



Tuesday, March 13, 2007

wieder zurück...

(es gibt auf jedem medina einen sonderstempel)
so, ich bin wieder zurück und ehrlich gesagt einfach zu faul zum schreiben;) im prinzip lässt sich in meinem archiv im august 06 nachlesen, wie so ein medina abläuft...
nachdem ich letztens ausgiebig an dieser stelle über meinen blog gelästert habe und mir aus vergesslichkeitsgründen (man kriegt an den 4 tagen so viele tipps etc, die kann sich keiner merken, ich jedenfalls nicht) einen block um den hals gehängt hatte, musste ich natürlich mit dem spott leben: "sie war ja auf der suche nach einem neuen blog" *ggg*. war mir auf alle fälle sehr nützlich, das ding.

ich hatte mein spin&splash dabei und dabei hat sich heraus gestellt, dass ich wirklich die absolut untauglichste variante davon gekauft hatte, die auf dem markt ist. das funktioniert nie nicht, wenn man gleichzeitig drücken muss zwecks antrieb und tropfen soll. hab sie weiter verschenkt als kinderspielzeug und (bussi-bussi-bussi) dafür von nordbär seine bekommen - ein batteriemodell, das jetzt funzen sollte. sobald ich dazu komme...

neben einigen stempeln (bin ganz ohne hin gefahren, aber mit etlichen zurück gekommen, sowohl second-hand als neuen) hab ich mir eine kleine handnähmaschine zugelegt. ich kann ja nirgendwo meine große stehen lassen, und für kleinkram lohnt sich das dann nicht, die aufzubauen. mal sehen...

ansonsten... jessi von der stempelbar war die einzige, die alle bisherigen (=20) medinas mitgemacht hat und bekam dafür von nordbär eine lecker torte, an der wir so um mitternacht alle teilhaben durften. und man trifft immer wieder auf neue gesichter, die man sonst nur namentlich kennt. war wirklich wieder total schön.
zum abschluss haben wir für nordbär eine wimpelkette gestempelt, die hier zu bewundern ist. nach dem abnehmen von der leine wurden die wimpel mittels zweier metallringe (gesponsort von der stempelbar) zu einem wimpelbuch gebunden.
soviel in kürze. für das nächste medina bin ich jedenfalls schon angemeldet:))



(mein wimpel für den katzenfan nordbär)

No comments:

Post a Comment

thank you so much for leaving a comment -
i really appreciate taking your time!

vielen dank, dass du dir zeit für einen kommentar nimmst! ich freue mich sehr darüber