social media

i have my reasons why i´m NOT at facebook or twitter. and if you pin my work on pinterest, please make sure to link it back to me by taking the button on my side: that will bring you to my board with all my art-links. thanks for respecting that.

i consider my blog to be my "artistic diary" - so i can recap what i made and which influences i got (exhibitions etc).

currently i try to publish frequently once in a week (tuesdays mostly)

People with a Google+ account: please leave a direct blog link, otherwise i can´t visit you.



Friday, April 13, 2007

buch: "kaleidoscope"

na, das passt doch: grade bringt der postbote dieses buch - herausgegeben von suzanne simanaitis (die auch das artitude-zine herausbringt). konnte jetzt erst mal nur einen schnellen blick rein werfen (einkäufe stehen an, der leidige alltag;) und werde mich am späteren nachmittag damit in den garten verzupfen. erster eindruck: viel zu lesen. sie hat viele mit-künstlerinnen, die artikel für dieses buch geschrieben haben (in der regel eine doppelseite, manchmal auch zwei; also immer mal ein kapitel zum durchlesen; allerdings klein gedruckt, wenig ist es also nicht, man sollte wohl schon einigermaßen gut englisch können, um was davon zu haben). grob geschätzt eher etwas mehr text als kunstbeispiele (aber schöne, was ich so auf den ersten blick sehe...). ich kann mir vorstellen, das ist ein buch, von dem ich lang was habe. und nicht nur eye-candy, sondern eben richtig zum schmökern. ha! schon wieder was zum drauf freuen!!

2 comments:

  1. Auch auf meiner Wunschliste ist diese Buch zu finden - und wie ist es nun, hattest du Zeit, es dir anzuschauen?

    ReplyDelete
  2. Das sollte nicht anonym werden, sorry! Christina

    ReplyDelete

thank you so much for leaving a comment -
i really appreciate taking your time!

vielen dank, dass du dir zeit für einen kommentar nimmst! ich freue mich sehr darüber