social media

i have my reasons why i´m NOT at facebook or twitter. and if you pin my work on pinterest, please make sure to link it back to me by taking the button on my side: that will bring you to my board with all my art-links. thanks for respecting that.

i consider my blog to be my "artistic diary" - so i can recap what i made and which influences i got (exhibitions etc).

currently i try to publish frequently once in a week (tuesdays mostly)

People with a Google+ account: please leave a direct blog link, otherwise i can´t visit you.



Tuesday, June 05, 2007

mexican loteria in der kunst

es gibt nicht nur verschiedene spiel-ausgaben der loteria, auch viele künstler (und nicht nur mexikanische) greifen die motive der karten immer wieder auf.


immer wieder finden ausstellungen dazu statt, z.b. im Bath House Cultural Center in den jahren 2002 und 2004.


die künstlerin teresa villegas hat ein komplettes spiel entworfen. von ihr gibts auch ein buch.







es gibt außerdem ein schönes buch mit linolschnitten zum thema:


>> This book is a collection of exquisite and haunting linoleum-cut prints by the young Mexican artist Artemio Rodriguez paired with mysterious, seductive poems by Chicano poet Juan Felipe Herrera. <<
----------------------------
lasst euch nicht aufhalten, googelt euch durch die welt. man muss ja nicht alles bestellen, aber anregungen gibts zuhauf. es gibt dosen mit loteria-motiven (wäre auch eine aufbewahrungsidee), schmuckstücke, sogar weihnachtskugeln... t-shirts natürlich sowieso, stoffe... ein unendliches feld!

No comments:

Post a Comment

thank you so much for leaving a comment -
i really appreciate taking your time!

vielen dank, dass du dir zeit für einen kommentar nimmst! ich freue mich sehr darüber