social media

i have my reasons why i´m NOT at facebook or twitter. and if you pin my work on pinterest, please make sure to link it back to me by taking the button on my side: that will bring you to my board with all my art-links. thanks for respecting that.

i consider my blog to be my "artistic diary" - so i can recap what i made and which influences i got (exhibitions etc).

currently i try to publish frequently once in a week (tuesdays mostly)

People with a Google+ account: please leave a direct blog link, otherwise i can´t visit you.



Thursday, July 12, 2007

cinema


im moment verbringe ich notgedrungen die meiste zeit in der schule, die letzten wochen ist traditionell die hölle los. als ich gestern um 16.00 von der konferenz heimkam, wollte ich mich eigentlich ein stündchen aufs sofa knallen, um mich vor unserem sommerkonzert um halb acht ein bisschen auszuruhen...
vermeldet mein "kleiner" (13), dass ausgerechnet heute keiner seiner kumpels telefonisch erreichbar sei, wo er doch 2 karten für den neuen harry potter haben könne (ein kollege meines mannes konnte seine reservierungen nicht wahrnehmen)... was macht mama?? hört auf ihr rabenmutter-gewissen *g* und schlägt vor: er könne doch auch mit mir... wir hatten echt wenig in letzter zeit zusammen gemacht und er war begeistert. - nicht dass das jetzt ein wirklich großes opfer für mich gewesen wäre, ich mag harry potter ganz gern.
es war die "preview" (hab ich erst im nachhinein heute realisiert), aber in unserem kleinen ort gings da nicht so übermäßig zu. und er hatte auch eine angenehme länge, sprich: ohne pause (so dass ich mein anschließendes schulkonzert auch fast pünktlich erreichte).
ich will jetzt gar nicht detailliert auf den inhalt eingehen (gut gefallen hat mir die darstellung der fiesen dolores umbridge, einer sekretärin des zaubereiministeriums, die als lehrerin für verteidigung gegen die dunklen künste nach hogwarts kommt und sich dort zur großinquisitorin aufschwingt). ist auch schon eine ziemliche weile her, dass ich band 5 gelesen habe... allerdings hatte ich schon das vage gefühl, dass da inhaltlich sehr gekürzt wurde. egal, geht beim film und speziell bei solchen buchvorlagen wohl nicht anders. ansonsten solide gemacht mit netten tricks, wem die vorgängerfilme gefallen haben, wird auch hier nicht enttäuscht sein.
band 6 hab ich noch nicht gelesen... sollte ich jetzt mal, bevor im herbst dann der schlussband veröffentlicht wird.
---------------------------
edit: jetzt sind 3 tage vergangen, seit ich in dem film war. ich versuche mich zu erinnern, worum es in dem film ging und es fällt mir echt wenig dazu ein... ich meine, ich war zwar müde, aber ich hab ja nicht geschlafen... die handlung muss also wohl doch mehr als dürftig gewesen sein. schade eigentlich, das war bei den anderen teilen (ich hatte 1 bis 3 gesehen, 4 nicht) anders, wenn mich mein schlechtes gedächtnis nicht trügt... waren diese teile länger gewesen?
dabei hätte der film durchaus potential gehabt. da waren auch ein paar figuren, die interessant wirkten, aber leider nur sehr kurze auftritte hatten: bellatrix lestrange, eine der todesserinnen, oder auch nymphadora tonks. tja, das ist eigentlich keine empfehlung...

1 comment:

  1. mit verfilmungen ist immer schwierig,aber ich freu mich schon auf band 7. hihihihi...
    übrigens,gestern nachmittag hab ich mit meinem sohn (15 j.) teil 4 auf dvd geguckt :)

    ReplyDelete

thank you so much for leaving a comment -
i really appreciate taking your time!

vielen dank, dass du dir zeit für einen kommentar nimmst! ich freue mich sehr darüber