social media

i have my reasons why i´m NOT at facebook or twitter. and if you pin my work on pinterest, please make sure to link it back to me by taking the button on my side: that will bring you to my board with all my art-links. thanks for respecting that.

i consider my blog to be my "artistic diary" - so i can recap what i made and which influences i got (exhibitions etc).

currently i try to publish frequently once in a week (tuesdays mostly)

People with a Google+ account: please leave a direct blog link, otherwise i can´t visit you.



Thursday, July 12, 2007

wide open - highly recommended for journaling!

this is something i really, really recommend if you are interested in journaling!
this set of 50 cards (great size: 6x4 inches) from randi feuerhelm-watts gives a lot of ideas off the mainstream. i do excerpt from amazon (where i bought it):

>>Each card in this deck will focus on a technique that goes beyond the norm (such as experimenting with photo decay) and encourages artists and writers to explore an edgier side to their work. Cards are divided into categories such as "my body," "other artists" and "new ways with text." The accompanying notebook has blank space for the reader to record observations, as well as colourful artwork and inspirational quotes and prompts sprinkled throughout the pages.<<
besides the cards the sturdy box contains a notebook with preworked pages, ready to get started... this is one spread of 30++. some are without any textelements, others already have a bit of interesting structures to incorporate.

--------------------------------
yau, ich freu mich sehr, dass mir der postbote das heute an meinem freien tag gebracht hat, so konnte ich es gleich ein bisschen genießen...
es handelt sich um das journaling-set "wide open" von randi feuerhelm-watts, das in einer stabilen box 50 karten beinhaltet plus ein leeres, aber "vorbereitetes" journal, quasi gleich zum loslegen einladend.
nun muss ich dazu sagen, ich bin gar nicht so recht die journal-schreiberin - wäre es allerdings gerne. ich raff mich viel zu selten dazu auf, so dass ich zwar massenweise dafür geeignete leere bücher hier rumliegen habe (es gibt ja so tolle...!), aber irgendwie geht mir dann immer die puste aus und dann bleibt das angefangen und nix geht weiter...
aber immer wieder nehme ich mir vor... beim nächsten halte ich länger durch... mal sehen.
jedenfalls: diese karten sind genial! sie haben ein schönes format (15,2 x 10 cm), vorne sind schöne bunte beispiele von journaleinträgen drauf und auf der rückseite hat jede karte ein abgeschlossenes kapitel von techniken (die auch mal etwas ausgefallener sind) und anregungen. dabei gibt es verschiedene kategorien wie z.b. "mein körper" oder "neue möglichkeiten mit text". es sind schöne kleine einheiten, man muss ja nicht alles ausprobieren (werde ich auch nicht), aber es sind ideen dabei, die mich sehr ansprechen.
im beiliegenden "leeren" notebook (über 30 doppelseiten sind quasi "vorbereitet") könnte man sofort anfangen zu schreiben. da es aber sicher schöner ist (originalfarbe mehr gefühl unter den fingern gibt), sich solche hintergründe selbst vorzufertigen, werde ich es wohl nur als anregung verwenden...
fazit: sehr empfehlenswert, volle punktzahl.
so, und nun sollte ich genügend bücher hier rumliegen haben, damit es mir in den ferien (ab 28.7.) nicht langweilig wird... egal wie sich das wetter entwickelt!


3 comments:

  1. Johanna, du bist eine Katastrophe für meinen Geldbeutel! Da hab ich mir eingeredet, dass ich dieses Buch nicht brauche und dann kommst du mit so einer Besprechung... was soll ich da noch sagen, außer: danke ;-) Ich geh gleich mal zu amazon und setz es auf die Wunschliste, ist ja bald Geburtstag...

    LG Christina

    ReplyDelete
  2. I have been eyeing this and have been wondering if I would like it. I think I will get it just from your review......thanks :o)

    ReplyDelete

thank you so much for leaving a comment -
i really appreciate taking your time!

vielen dank, dass du dir zeit für einen kommentar nimmst! ich freue mich sehr darüber