social media

i have my reasons why i´m NOT at facebook or twitter. and if you pin my work on pinterest, please make sure to link it back to me by taking the button on my side: that will bring you to my board with all my art-links. thanks for respecting that.

i consider my blog to be my "artistic diary" - so i can recap what i made and which influences i got (exhibitions etc).

currently i try to publish frequently once in a week (tuesdays mostly)

People with a Google+ account: please leave a direct blog link, otherwise i can´t visit you.



Thursday, October 11, 2007

ab spread "skulls and roses"

another spread in the "memento mori" book. the triangle pocket in the middle between the two pages is open at the upper edge to hold the tag you see at the right. it translates something like: "inmidst of life we are captured/surrounded by death".

often the symbols of skulls and roses are used together to show this connection (f.e. it is an integral part of the pictures of the grateful dead band).

fabric: equilter - bead: anima designs
(links see blogroll)

eine weitere doppelseite im "memento mori"-buch. die dreieckige tasche in der mitte ist an der oberen schräge offen als behälter für das tag, das rechts zu sehen ist.
diese untrennbare verbindung von tod und leben wird oft ausgedrückt in der verknüpfung der symbole rose + schädel. (ganz besonders häufig zu finden auch in der bildsymbolik der band grateful dead.)



6 comments:

  1. Mußte doch direkt linsen kommen:
    Boah Johanna,
    was hast Du reingehauen, die letzten Tage! Wahnsinn!
    Sieht einfach alles, wie immer, voll genial aus!! :-)

    ReplyDelete
  2. WOW, this is gorgeous. Love all the different elements.

    ReplyDelete
  3. für dich hier bestimmt ein wichtiger Weg, dem Thema Tod zu begegnen. Meiner war ein wenig anderst.....LG Barbara

    ReplyDelete
  4. deine Bearbeitung gefällt mir wieder sehr gut,
    das dies Thema so vielfältig sein kann, finde ich überraschend, bin schon auf die nächsten Einträge gespannt :-)

    ReplyDelete
  5. super beiträge johanna! ich muss zu einem ähnlichen thema zwei beiträge gestalten und vielleicht finde ich ja ein wenig inspiration bei dir.

    ReplyDelete

thank you so much for leaving a comment -
i really appreciate taking your time!

vielen dank, dass du dir zeit für einen kommentar nimmst! ich freue mich sehr darüber