social media

i have my reasons why i´m NOT at facebook or twitter. and if you pin my work on pinterest, please make sure to link it back to me by taking the button on my side: that will bring you to my board with all my art-links. thanks for respecting that.

i consider my blog to be my "artistic diary" - so i can recap what i made and which influences i got (exhibitions etc).

currently i try to publish frequently once in a week (tuesdays mostly)

People with a Google+ account: please leave a direct blog link, otherwise i can´t visit you.



Thursday, December 20, 2007

weihnachtskantate für junge leute

und gestern abend war ich dann in der "weihnachtskantate für junge leute", die von der schule meiner söhne aufgeführt wurde. und da mein "großer" als bassist dabei war, wollte ich es natürlich sowieso sehen.

hat mir sehr gut gefallen - wenn jemand die gelegenheit haben sollte, sich dieses werk anzusehen, kann ich es nur empfehlen! dauerte keine stunde und war eine klasse aufführung, bei der die verschiedenen musikensembles (chöre, orchester...) wirklich toll koordiniert waren.

info:
in ihrer 1972 entstandenen großen weihnachtskantate erzählen klaus wüsthoff (musik) und gisela behm (text) die weihnachtsgeschichte in worten und musik unserer zeit.
im mittelpunkt steht der konflikt zwischen zweiflern und gläubigen, der in fragmenten aus der biblischen weihnachtsgeschichte, traditionellen weihnachtsliedern und modernen textelementen ausgetragen wird. die musik verbindet traditionelle chorsätze mit modernen rhythmen, kontrapunktische polyphonie mit rap-artigen sprechchören, humorvolles mit ernstem und schafft somit ein generationenübergreifendes werk, also eine weihnachtskantate für jung und alt!

~~~~~~~~~~
so, dann heute abend noch das weihnachtskonzert an *meiner* schule, morgen dann noch abschlussessen an der schule (*männerkochen* - nein, nicht die männer werden gekocht; die männer kochen für die frauen im kollegium;) - dann wirds wohl auch allmählich reichen mit den vielfältigen veranstaltungen. es drängelt sich zwar immer recht vor weihnachten, aber es war auch schön.

No comments:

Post a Comment

thank you so much for leaving a comment -
i really appreciate taking your time!

vielen dank, dass du dir zeit für einen kommentar nimmst! ich freue mich sehr darüber