social media

i have my reasons why i´m NOT at facebook or twitter. and if you pin my work on pinterest, please make sure to link it back to me by taking the button on my side: that will bring you to my board with all my art-links. thanks for respecting that.

i consider my blog to be my "artistic diary" - so i can recap what i made and which influences i got (exhibitions etc).

currently i try to publish frequently once in a week (tuesdays mostly)

People with a Google+ account: please leave a direct blog link, otherwise i can´t visit you.



Friday, January 18, 2008

2008 - can we *reboot* please???

das neue jahr ist noch keine 3 wochen alt und bisher war es ziemlich *#?§!* - könnten wir nicht bitte noch mal von vorn anfangen???
ich hatte meine alljährliche koloskopie (bin ich ja gewöhnt, ist zwar kein spaß, aber wegen meiner 20jährigen colitis-geschichte muss es sein; hab natürlich immer etwas angst vor den ergebnissen)... und 4 tage später dann einen netten abszess, der mich nicht mehr sitzen ließ... aua!! ein tag krankenhaus zum operieren, jetzt hoffe ich nur das heilt gut...

aber weil das nicht reicht:
unser kater spike geht seit dienstag morgen ab... das sind jetzt 4 tage und unsere hoffnung ist ziemlich auf dem nullpunkt. er war immer an der tür morgens (die katzen sind nachts draußen). er, der schmuser, fremdenscheu - ich glaube nicht, dass der freiwillig zu anderen gehen würde... er hat meines wissens noch nie eine maus gefangen, ich kann mir nicht vorstellen, dass er so lange rumstreunt... wir haben ihn zwar nirgends überfahren gefunden, aber ich vermute trotzdem, dass er tot ist oder irgendwo eingesperrt (und verhungert! horror!). wir sind total traurig - und auch timmy (unser anderer kater, mit dem er von geburt an zusammen war) vermisst ihn und sucht nach ihm... heul!!

the new year isn´t 3 weeks old and so far it has been a lot of *#?§!* - can we restart, please???

i had my regular coloscopy (i´m used to this, though it´s not fun and i always have some angst about the results; i have ulcerative colitis since 20 years)... well, 4 days later i got this abscess that wouldn´t let me sit any more... ouch!! i was in hospital for surgery (one day) and just hope it will heal well.

not enough though...
our tomcat spike is missing since tuesday morning... that is four days now and our hope is quite gone. he always was at the door in the morning (the cats spend the nights outside). he was the cuddling one, shy to strangers, so i don´t think he went with somebody else voluntarily. he never caught mice, so i think he´s not just straying around... we didn´t find his body, but either he is dead or maybe locked up somewhere and starving... it´s so sad!!! timmy (our other tomcat) is missing him also, just sneaking around to find him...

9 comments:

  1. Erstmal gute Besserung, Johanna!
    Und ich drücke ganz fest die Daumen,
    dass er doch wieder auftaucht!
    Vielleicht ist er ja irgendwo aus Versehen eingesperrt worden?
    Nachbars Keller?
    Ist uns schon passiert!!
    1 Woche war er weg, da der Nachbar in Urlaub gefahren ist! :-(

    ReplyDelete
  2. auch von mir gute besserung,Johanna!
    mit katzen kenne ich mich gar net aus,aber vielleicht ist wirklich irgendwo eigesperrt worden.
    drück dir die
    daumen !:-)

    ReplyDelete
  3. manchmal kommt es halt ziemlich dolle....aber...was uns nicht umhaut macht uns stark...(blöder Spruch)...drück euch die Daumen, dass K.bald wieder auftaucht...

    ReplyDelete
  4. O dear, i feel so sorry for you. Hugs and best wishes.
    Hope your fur friend will be home soon, keeping my fingers crossed.

    ReplyDelete
  5. Oje, aus der Ferne können wir so gar nicht helfen - fühl Dich wenigstens gedrückt!

    ReplyDelete
  6. Oh mein Gott, Johanna!!! Du hast mein vollstes Mitgefühl! Einmal wünsche ich Dir ganz schnell gute Besserung! Und gib die Hoffnung noch nicht auf wegen Eurem Kater! Das hat unser Othello in seinem ersten Jahr bei uns auch geschafft! Vielleicht ist er tatsächlich irgendwo eingesperrt. Hast Du mal in der Nachbarschaft rumgefragt? Und ich glaube Mäuse jagen liegt irgendwie in den Genen...
    Alles Liebe!

    ReplyDelete
  7. Liebe Johanna,
    ich wünsche Dir auch Gute Besserung und drücke Dir ganz fest die Daumen, daß Spike zurückkommt.

    ReplyDelete
  8. Oh, Johanna, schrecklicher hätte das Jahr fast wirklich nicht beginnen können. Du hast mein tiefstes Mitgefühl und meine Daumen, dass zum einen Du ganz schnell wieder fit wirst und zum anderen euer Spike bald wieder auftaucht. Gib die Hoffnung nicht auf.

    ReplyDelete
  9. huhu ist dein Kater wieder da?????????????????????????????

    ReplyDelete

thank you so much for leaving a comment -
i really appreciate taking your time!

vielen dank, dass du dir zeit für einen kommentar nimmst! ich freue mich sehr darüber