social media

i have my reasons why i´m NOT at facebook or twitter. and if you pin my work on pinterest, please make sure to link it back to me by taking the button on my side: that will bring you to my board with all my art-links. thanks for respecting that.

i consider my blog to be my "artistic diary" - so i can recap what i made and which influences i got (exhibitions etc).

currently i try to publish frequently once in a week (tuesdays mostly)

People with a Google+ account: please leave a direct blog link, otherwise i can´t visit you.



Thursday, June 05, 2008

thinking in circles

diese woche war bisher definitiv von der sorte, wie man sie nun gar nicht braucht...
meine gedanken drehen sich im kreis...
eine meiner besten freundinnen hat die diagnose hodgkin lymphom bekommen und wird nächste woche gleich mit chemo beginnen. und weil das nicht reichte, bekam ihre jüngere schwester am gleichen tag (das muss man sich mal vorstellen!! ist eigentlich gegen jede wahrscheinlichkeit und kaum zu glauben!!) mitgeteilt, sie habe gebärmutterhalskrebs...
es ist schrecklich, obwohl beide in frühen stadien sind und wir wirklich, wirklich hoffen können - ihre prognosen sollten gut sein...
trotzdem werden die nächsten monate wohl hart werden...

mir ist deswegen auch nicht nach fröhlichen kunstwerken... (die bunten journalseiten aus dem vorherigen eintrag sind schon am wochenende entstanden und brauchten nur noch den letzten schliff) --- ich finde eigentlich auch die gothic puppe etwas zu niedlich für mein gefühl, hab aber kein besseres bild gefunden...


this week definitely is of that kind you wouldn´t need...
my thoughts are going around in circles...
one of my best friends was diagnosed with hodgkin´s lymphoma and will start chemo next week. and because that´s not enough, her younger sister got the same day the news she has cervical cancer. how likely is it to get that bad news on one day?! i never heard of such coincidence!! it´s unbelievable!
now, lots of tears, though both are in early stages and we really, really have good hope! anyway, hard days and months to come...
i couldn´t make bright artwork... (the journal pages below are from the weekend mostly. only needed a last touch...) --- actually i even think the goth doll is a bit too "cute", but i couldn´t find another pic...

9 comments:

  1. Oh no, I jumped the gun on my commenting.......sorry to hear about the bad news that's casting a shroud over the days.........I wish everyone the best in fighting these battles....Art that reflects your moods are the truest forms of self expression........I will be thinking about you.

    ReplyDelete
  2. Es gibt Dinge, die kann man einfach nicht verstehen! Ich wünsche Euch allen ganz viel Kraft diese schwere Zeit durchzustehen und vor allem, daß alles ein gutes Ende nimmt!!
    Deine Seiten sind absolut genial und ich bekomme richtig Lust mir auch mein Journal wieder vorzunehmen, welches ich sehr vernachlässigt habe in den letzten Wochen...
    Alles Liebe,
    Manuela

    ReplyDelete
  3. Ich drück dir die Daumen für deine Freundinnen, das dir nicht nach fröhlichen Kunstwerken ist kann ich gut verstehen.

    ReplyDelete
  4. Einmal knuddeln, Johanna!Das ist wirklich hart. Alles Gute für Deine Freundinnen!

    ReplyDelete
  5. This comment has been removed by the author.

    ReplyDelete
  6. das leben ist manchmal soooooooo ungerecht.
    meine chefin (fast meine zweite mama hier in Deutschland)kämpft seit zwei jahre mit dem krebs.:-(
    ich weiß wie du sie fühlst,liebe Johanna!
    wünsche dir und deine freudinen ganz viel kraft.
    *knuddel*

    ReplyDelete
  7. I am so sorry to hear of your friend and her sister. Prayers for them and hugs for you!
    chris p

    ReplyDelete
  8. emotion comes through in your art..I had to read the writing to go with these striking images..I am so sorry for your friends and send lots of positivity your way..hope things get better soon

    ReplyDelete

thank you so much for leaving a comment -
i really appreciate taking your time!

vielen dank, dass du dir zeit für einen kommentar nimmst! ich freue mich sehr darüber