social media

i have my reasons why i´m NOT at facebook or twitter. and if you pin my work on pinterest, please make sure to link it back to me by taking the button on my side: that will bring you to my board with all my art-links. thanks for respecting that.

i consider my blog to be my "artistic diary" - so i can recap what i made and which influences i got (exhibitions etc).

currently i try to publish frequently once in a week (tuesdays mostly)

People with a Google+ account: please leave a direct blog link, otherwise i can´t visit you.



Tuesday, October 07, 2008

i´ve been tagged...

...von tracy b (sie hat übrigens schöne sachen auf ihrem blog, v.a. stoffiges!)

man soll 6 dinge über sich selbst schreiben und dann 6 weitere personen taggen... (letzteres mach ich schon mal nicht, ich KANN mich da einfach nicht entscheiden)

also gut:

wenn ich anfange im garten zu werkeln, ziehe ich mir manchmal handschuhe an - völlig vergeblich, denn nach spätestens 2 min sind sie wieder unten... ich brauche einfach das gefühl der erde an meinen fingern...

aus vermutlich dem gleichen grund kann ich mich nicht aufraffen, digitale bilder zu machen (obwohl sie mir sehr gefallen) - da fehlt mir dann die farbe und der kleber an den händen und das materialchaos um mich herum

ich schaue möglichst wenig fern - einmal, weil es für mich ein sicheres einschlafmittel ist; zum anderen kommt eh meist schrott. zwei serien allerdings sehe ich gerne: "dr house" und "bones".

ich liebe meinen bayrischen dialekt - allerdings schalte ich ihn im gespräch mit nicht-bayern meistens ab: ich bin einfach zu faul, alles 5x zu sagen;))

ich hasse dirndl - zumindest würde ich nie-nie-nie eins anziehen. ich musste das, als ich ein kleines mädchen war und fand es schrecklich!!! dann womöglich noch humtata-musik, ja schlag mich tot! (wer übrigens denkt, in bayern rennen die leute in tracht rum, der war nur ende sept/anfang okt da und hat womöglich dabei nur einen kleinen prozentsatz bayern gesehen...)

ganz furchtbar finde ich den hype um das münchner oktoberfest. ich hab das gefühl, das wird jedes jahr schlimmer. ist inzwischen der zweite fasching. man könnte mir gar nicht so viel zahlen, als dass ich da hingehen würde...

...by tracy b (click her name to visit her blog - she has beautiful things there, fabric mostly!)

The rules are as follows:1. Link to the person who tagged you. 2. Post the rules on your blog.3. Write six random things about yourself.4. Tag six people at the end of your post.5. Let each person know that they have been tagged by leaving a comment on their blog.6. Let the tagger know your entry is up.

let´s begin:

when i start gardening i sometimes wear gloves - not for long though: within minutes i have to feel the earth between my fingers...

problably the same reason: i can´t get into digital collaging (though i like some of them very much) - i need to have paint and glue on my hands and a chaos of materials around me...

i seldom watch tv - first, because it is a certain method to bring me to sleep, and most of the time they send only rubbish... but there are two serials i look frequently: "dr house" and "bones"

i love my bavarian dialect - but avoid to speak so to non-bavarians: i´m just too lazy to repeat everything 5 times;))

i have a deep aversion against dirndl dresses - i had to wear them as a child and i hated that!!!

i can´t understand the hype around the munich octoberfest - it is like a second carneval meanwhile. you couldn´t pay me enough to get me into this mass-event...

point seven: i always break the rule to pass this on... i just CAN`T take that decision...
but if you feel in the mood to share 6 things about yourself, feel tagged and let me know...

3 comments:

  1. Och Mensch, sowas von schade aber auch... Und ich dachte, ich würde Dich irgendwann im Dirndl sehen *duck*. Hihi, die Vorstellung ist geradezu grotesk (nicht Du, nur die Vorstellung, menno...!).

    Aber mit dem Oktoberfest hast Du wohl Recht. Ich war noch nie dort - und möchte es auch nicht. Ich habe mich bislang mit Händen und Füßen gewehrt, sogar hier zum "Was´n" zu gehen. Aber für Morgen haben meine Jungs das mit mir geplant *grusel*.

    Und ja, ich möchte bitte bemitleidet werden (ich mag kein Hähnchen, ich mag kein Bier, ich kann die meisten Fahrgeschäfte nicht ausstehen und habe Höhenangst - ich will nicht *wuäh*)

    Seufzende Grüße
    Suse

    ReplyDelete
  2. in punkt eins und drei kann ich dir nur zustimmen *lol*..
    digitalebilder kann ich so oder so nicht machen.hab ja null ahnung von computer. kenne nur knopf für ein und ausschalten.:0))))
    in dirndl kann ich mich auch nicht so vorstellen,aber in leder hose schon eher.bin ja kein kleid und rock träger.

    ReplyDelete
  3. A women who likes to get her hands dirty......Nice! Although, I think I already knew that :o)

    ReplyDelete

thank you so much for leaving a comment -
i really appreciate taking your time!

vielen dank, dass du dir zeit für einen kommentar nimmst! ich freue mich sehr darüber