social media

i have my reasons why i´m NOT at facebook or twitter. and if you pin my work on pinterest, please make sure to link it back to me by taking the button on my side: that will bring you to my board with all my art-links. thanks for respecting that.

i consider my blog to be my "artistic diary" - so i can recap what i made and which influences i got (exhibitions etc).

currently i try to publish frequently once in a week (tuesdays mostly)

People with a Google+ account: please leave a direct blog link, otherwise i can´t visit you.



Monday, July 27, 2009

nähwochenende bad aibling (3)

es ist angerichtet... zum dritten;)
am sonntag:
belinda matschte mit alten stofffarben und diversen stempeln wunderschöne hintergründe...
~~~
edix zeigte uns das stempeln mit bleiche (jacquard discharge paste, erhältlich bei der stempelmine):
nassen pinsel in die bleiche tauchen, stempel einpinseln; auf stoff stempeln und sofort (noch nass) zwischen 2 backpapierlagen bügeln
(links unten sieht man das fertige resultat)
~~~
magda erklärte, wie man neocolor II kreiden auf feinem weißen stoff verwenden kann:
a) aufmalen mit neocolor II, mit wasser vermalen:
~~~
b) stoff auf stempel legen, neocolor II durchrubbeln, dann leicht mit wasser zwischenräume ausmalen:

~~~
c) tuch in streifen anmalen, mit dickem schwammpinsel und wasser farbe verteilen, noch feucht mit backpapier trockenbügeln:

~~~
d) motiv aufmalen, hintergrundfarbe dazu und wässern:

~~~
e) mit freezerpapier-schablonen:
diese techniken konnte ich nicht mehr selbst ausprobieren, weil ich nachmittags mit meinen männern noch nach rosenheim in eine tolle dinosaurier-ausstellung gefahren bin...
auf alle fälle an dieser stelle nochmal ganz YYYYY-lichen dank an magda für die vielen anregungen und hilfestellungen, manja und karola für die tolle organisation und die super verpflegung (und sigrid für die technische unterstützung;))
es war ein super gelungenes wochenende und genau das abschalten vom alltag, das ich dringend brauchte!
ein starker motivationsschub, jetzt warte ich nur noch auf die zeit, möglichst viel davon umzusetzen...



1 comment:

  1. Schön, wie Du unser Wochenende festgehalten hast. Da hab´ ich jetzt beim Durchlesen Deiner Posts noch Sachen erfahren, die ich noch gar nicht wusste.... wo war ich denn da?

    ReplyDelete

thank you so much for leaving a comment -
i really appreciate taking your time!

vielen dank, dass du dir zeit für einen kommentar nimmst! ich freue mich sehr darüber