social media

i have my reasons why i´m NOT at facebook or twitter. and if you pin my work on pinterest, please make sure to link it back to me by taking the button on my side: that will bring you to my board with all my art-links. thanks for respecting that.

i consider my blog to be my "artistic diary" - so i can recap what i made and which influences i got (exhibitions etc).

currently i try to publish frequently once in a week (tuesdays mostly)

People with a Google+ account: please leave a direct blog link, otherwise i can´t visit you.



Monday, August 31, 2009

medina zwoh 2009


der sonderstempel für die teilnehmer...
(dicker dank an nordbär, der immer das motiv aussucht und uns auch sonst dieses wochenende immer ermöglicht:)))

am wochenende war mal wieder medina angesagt - ein highlight, das einen den rest des jahres ertragen lässt;)

da ich wieder mit karola fahren und so auch einiges an stempeligem gepäck mitnehmen konnte, war ich dort auch halbwegs produktiv. hab meine weihnachtskarten für das münchner stempelprojekt fertig (muss nur noch ein bisschen klebearbeit machen), hatte meine buttonmaschinen dabei und stoff dafür eingepackt, fand im kunstmarkt münchenservietten und hab gleich ein paar postkarten und atcs damit gemacht...


flohmarkt musste auch sein (nicht so sehr ergiebig diesmal) und zum ersten mal hab ich dort eine der berühmten tombolas miterlebt (bin mit meiner ausbeute sehr zufrieden).

aber am schönsten war natürlich wieder, all die bekannten (und ein paar neue) gesichter zu treffen, zu ratschen, wenig schlaf, aber mal unter gleichgesinnten zu sein, denen man nicht immer erklären muss: WAS machst du da und vor allem WOZU??

seit ich das medina kenne (es war diesmal mein sechstes), fahre ich nicht mehr aufs mekka und vermisse das auch nicht. medina ist viel gemütlicher, nicht diese einkaufshektik, und wirklich intensive gespräche kann man auf dem mekka auch nicht führen... wenn ich näher dran wohnen würde, wär´s kein thema... aber so, zweimal kurz hintereinander (mekka ist 2 wochen später) eine derart weite entfernung... das muss ich nicht haben... (abgesehen davon kostet es eine menge an geld, da kann ich mir viel dafür bestellen... ist ja heute nicht mehr das problem im gegensatz zu früher)

Wednesday, August 26, 2009

wednesdaystamper "dogs/hunde"

here is my dog for the challenge...

hier kommt mein hund für diese woche bei den mittwochstemplern...

Monday, August 24, 2009

tmta - "chocolate / schokolade"

this week at tmta: chocolate and other sweets...
rubber alpha: teesha moore

diese woche gehts bei tmta um schokolade und andere süßigkeiten...

Monday, August 17, 2009

tmta - "echsen / sauriens"

i love nature themes!! and we have really hot degrees here, so it´s the best time for sauriens...
ich liebe ja natur themen!! und heiß, wie es gerade ist (über 30°c), fühlen sich echsen einfach am wohlsten...

Thursday, August 13, 2009

tatüta

na jaaaa...
ich wollte schon länger mal eine tatüta (taschentüchertasche) nähen und hab von fatma dieser tage auch einen link bekommen, wie sowas geht: http://whipup.net/2006/09/28/tissue-holder-tutorial/ hab ich ja soweit auch alles verstanden, statt des farblich abgesetzten schrägbands an der öffnung hab ich aber einfach den innenfutterstoff größer gemacht und umgeschlagen...
was ich nicht gemerkt hatte: mein türkisgrüner innenstoff (ein alter rest einer kleidung, hab kaum uni-stoffe sonst) war leicht "stretchig", und das verzog sich dann beim nähen... grrr... so kam also erstmal ein knick rein und dann hab ich auch noch zu nah am rand angenäht... oder eben nicht angenäht, der umgeschlagene teil ließ den musterstoff rausrutschen. erst am schluss gemerkt. blöd. hab dann einfach nochmal nachgenäht, aber sieht natürlich sch*#@" aus...
na gut, wie heißt es: versuch macht kluch... hoffen wir das mal...
(die grüne öffnung hab ich dann mit ein paar handsticheleien noch verkleinert... sonst rutscht die packung direkt raus...)

well, next time it should become better;) sewing a tissue holder i took a stretchy green fabric that would not act as i wanted... so the look of the piece is anything but perfect... but i know my mistake now and hopefully will learn from that experience...

Monday, August 10, 2009

flower power

the 40th anniversary of woodstock will be next weekend... so i chose the theme "flower power" for the tmta challenge of this week

am wochenende jährt sich das woodstock-festival zum 40. mal... deswegen hab ich als thema für diese woche bei tmta "flower power" als thema ausgewählt...

Friday, August 07, 2009

"sew spooky" fertig!

musste heute dringend "sew spooky" fertig machen. ich wusste mir würde friemelarbeit bevorstehen (und sowas schiebe ich gerne vor mir her), aber ich wollte das stück jetzt einfach zu ende bringen.
sowohl magda (telefonisch) als sigrid (im blogkommentar) hatten mir geraten, ich solle den rosen-kranz mit vlieseline verstärken. also hab ich brav drauf gehört;) entsprechendes vlieseline-stück also auf schwarzen stoff gebügelt...



... und mit sprühkleber dann hinter die rosen gepappt:

dann mit stickgarn drumrum gestichelt und am oberen kegelspitz festgenäht:


die nächste doofe arbeit war das annähen des bodens. so runde scheiben einnähen mag ich gar nicht gern...
vorher wurde noch die obere hälfte des püppchens mit füllwatte ausgestopft, in die untere kam dann ein päckchen (500g) getrocknete erbsen, damit nachher auch standfestigkeit da ist:


und nun das fertige stück:
schon mit etwas krimskrams bestückt (sieht man beim vergrößern)

und wenn im calavera-bild auf der rückseite die schere steckt, sieht es so aus;))

Wednesday, August 05, 2009

WIP: sew spooky

ich bin so froh, dass pünktlich zu ferienbeginn meine schulterschmerzen auf einmal so gut wie weg sind (meine physiotherapeutin meinte ja, vielleicht deswegen - weil jetzt die anspannung weg ist)... und ich bin auch voller motivation und hab mich heute gleich mal auf mein nähutensilo-püppchen gestürzt.

hier die anfänge:
weil der kopf so groß ist, musste ich mir selber eine schablone machen, war aber ganz einfach - ein simpler kegel... 2x ausgeschnitten, untere hälfte des schädels festgenäht ~~~
dann noch auf einem loteria-stoff ein schädelkärtchen gefunden... na prima, dann hat die "rückseite" auch ein gesicht:)
das calavera-kärtchen nur links und rechts angenäht, so dass man z.b. eine schere durchstecken kann...
untere hälfte der kegel auf einer seite zusammengenäht... dann aus dem schwarzen dias-de-los-muertos - stoff eine tasche aufgenäht:
~~~
mit distressed ink refill ein stück eyelet-twill eingefärbt; nur an der oberkante aufgenäht, damit man gut durch die löcher etwas durchfädeln kann
"sew spooky" aus buchstabenperlen aufgenäht
~~~
dann noch mein monogramm (vom flohmarkt) dazu...

~~~
in die tasche einen weiteren abnäher, damit ein stift etc. platz hat

~~~
und dann rechts auf rechts die kegel ganz zusammengenäht...
ein teil des kopfes (die rosen) stehen über, da weiß ich noch nicht genau, wie ich die noch verstärken werde, so sind sie etwas lapprig...
so sieht die andere seite aus:

nun muss noch ausgestopft werden, der rosenteil verstärkt und unten die stellfläche angenäht werden. kommt wohl dieser tage, aber morgen bin ich den ganzen tag unterwegs... also vermutlich am wochenende...
alle stoffe sind übrigens (wie eigentlich immer) von equilter.com

Tuesday, August 04, 2009

zetti fabric atcs

i played the whole day to finally get my atcs ready for marion´s zetti swap and i almost couldn´t stop... loved working with fabrics as backgrounds...

hab heute den ganzen tag an den atcs für marions zetti-swap herumgebastelt, konnte kaum mehr aufhören... hab diesmal nur stoffe als hintergründe verwendet...

Monday, August 03, 2009

tmta - "friendship / freundschaft"

friendship means...
freundschaft bedeutet...
...you can lean on somebody...
...sich an jemanden anlehnen können...
...to have a loyal helper...
...einen verlässlichen helfer zu haben...
... a purring cat on your lap...
...ein schnurrendes wesen auf deinem schoß...
look at tmta to see more friendship-atcs...
bei tmta gibts noch mehr freundschafts-atcs...