social media

i have my reasons why i´m NOT at facebook or twitter. and if you pin my work on pinterest, please make sure to link it back to me by taking the button on my side: that will bring you to my board with all my art-links. thanks for respecting that.

i consider my blog to be my "artistic diary" - so i can recap what i made and which influences i got (exhibitions etc).

currently i try to publish frequently once in a week (tuesdays mostly)

People with a Google+ account: please leave a direct blog link, otherwise i can´t visit you.



Friday, June 18, 2010

ich will sonne!!! / want some sun!!!

diese bilder sind vom 8. juni, einem der wenigen sonnentage dieses sommers... seit dem wochenende regnet es hier wieder nahezu ununterbrochen und es ist kalt. ich meine, 13° sind doch bitte keine sommertemperatur!!! und am montag ist schon wieder sonnwende und es war praktisch noch gar kein sommer da! es ist zum depressiv werden...
ich hatte dieses jahr wieder ein paar neue pflanzen gesetzt, die anderen waren fast 20 jahre alt und nicht mehr sehr ansehnlich... mein weißes tränendes herz macht mir sehr viel freude bisher (das rote hat nur 1 blüte), hoffentlich kommt es auch nächstes jahr wieder.
der islandmohn kommt in unterschiedlichen farben, es sind noch viele knospen da...
auch die farbe der akelei gefällt mir sehr (hab auch noch blaue, ältere im garten).
lupinen mag ich auch total gerne, und die letzten beiden bilder sind von pflanzen, die ich schon viele jahre im garten habe.

heute hab ich das fußballspiel genutzt (erst war ich recht hin und her gerissen, aber inzwischen bin ich sehr froh!) und bin mit meinem großen zu IKEA gefahren. ha, wir hatten den laden praktisch für uns! ein freitag nachmittag und nix los... wie schön!!







these pictures i took in my garden on june 8th, one of the very rare sunny days so far. again we have rain since last weekend, and temperatures are down to 55 fahrenheit - should that be summer?!!! i´m getting melancholy when i think of summer solstice being close... argh!! i´m so tired of rain meanwhile!
planted some new flowers this year, the other ones were old and no longer beautiful...

6 comments:

  1. Also wir hatten hier die ganze Woche Sonnenschein und super Temperaturen. Ich kann im Moment nicht klagen. Tut mir leid, wenn es bei Euch nicht so angenehm ist. Deine Pflanzen sehen echt wunderschön aus. Dafür war es dann doch gut, das Wetter.

    Das Ihr heute zu IKEA gefahren seid, war eh das Beste, was Ihr machen konntet. Verpasst habt Ihr nur gelbe, rote Karten, verschossene Elfmeter und ein Gegentor :(
    Naja es wird schon werden.

    Ich wünsche Dir jetzt erstmal ein wunderschönes WE und vorallem ganz viel Sonne. *winke*

    ReplyDelete
  2. What beautiful photos of those stunning flowers. Sounds like you've got the same weather as us in the UK, it really is rather depressing isn't it?! I don't think we'll be planning too many BBQ's this summer.

    ReplyDelete
  3. wir hatten wie Sandy super wetter. hab schon klasse farbe in gesicht und armen bekommen und meine beine schmerzhafte sonnenbrand.
    deine blütenpracht ist wunderschön. ha..mein rotes tränende herz hat auch nur eine blüte.hab schon gedacht mein braunen daumen ist schuld daran.*lach*
    hab ein schönes WE Johanna.

    ReplyDelete
  4. Tja, das mit dem Sommer will in diesem Jahr nicht so wirklich klappen. Letztes WE war noch klasse und die ersten Tage dieser Woche auch, aber jetzt -pünktlich zum WE- sind die Temperaturen "im Keller" und es regnet alle naselang. Da macht echt keinen Spaß.... Kann nur noch besser werden.

    ReplyDelete
  5. Bei uns ging's eigentlich auch mit dem Wetter, mir war es schon zu warm in der letzten Woche und das ist mir auch nicht gut bekommen. Da ist es heute zwar trüber, aber zumindest kälter, kommt MIR entgegen;)) Wunderschöne Blumenfotos hast Du gemacht, ein paar davon hätte ich auch gerne in meinem Garten, kommt noch...
    Alles Liebe und ich drücke Dir die Daumen, daß es bei Euch auch bald sonnig wird!

    ReplyDelete
  6. Hallo Johanna, die Blumen sind wunderschön. Es ist viel besser Deine Blumen anzuschauen als aus dem Fenster zu gucken. Draußen ist es ja eh nur grau. An den wenigen schönen Tagen habe ich auch Blumen geknipst. Die sollte ich auch mal einstellen. Lupinen sind die Blumen meiner Kindheit. Wir hatten den Garten voll davon.
    Liebe Grüße
    Hélène

    ReplyDelete

thank you so much for leaving a comment -
i really appreciate taking your time!

vielen dank, dass du dir zeit für einen kommentar nimmst! ich freue mich sehr darüber