social media

i have my reasons why i´m NOT at facebook or twitter. and if you pin my work on pinterest, please make sure to link it back to me by taking the button on my side: that will bring you to my board with all my art-links. thanks for respecting that.

i consider my blog to be my "artistic diary" - so i can recap what i made and which influences i got (exhibitions etc).

currently i try to publish frequently once in a week (tuesdays mostly)

People with a Google+ account: please leave a direct blog link, otherwise i can´t visit you.



Thursday, August 26, 2010

fruchtfliegen

ich war GENERVT!! die ganze küche voller fruchtfliegen, das gesamte obst belagert...
jaja, du sollst nicht töten... aber ich habe mit genuss (karma hin oder her) beobachtet, wie die biester von stunde zu stunde weniger wurden - und jetzt sind sie alle alle!!
wichtig: spülmittel nicht vergessen, damit die oberflächenspannung weg ist, sonst funktioniert es nicht... (aber nicht zuviel davon nehmen, sonst riecht es künstlich und das mögen die fliegen nicht)

6 comments:

  1. Das mit dem Ungeziefer ist ganz schlimm dieses Jahr! Aber die Idee mit dem "Fliegencocktail" ist super. Muß ich mir merken:-)

    ReplyDelete
  2. Vielen Dank für das Rezept, das ich mir soeben ausgedruckt habe. Ich werde es gleich nachmachen.
    Liebe Grüße
    Hélène

    ReplyDelete
  3. Liebelein,

    ich glaub wirklich nicht das das mit dem "du sollst nicht töten!" die Fruchtfliegen einschliesst.

    Dankeschön für das Rezept....

    grüssles,

    HeikeH.ausH.

    ReplyDelete
  4. den satzt "du sollst nicht töten" kennen wir ja von den zehn geboten, und bezieht sich doch auf zweibeiner, oder wird das anders ausgelegt?!, da bist du ja die fachfrau. bei den buddhisten ist das anders, da gibt das richtig schlechtes karma, und wenn du dir das bewahren möchtest helfen nur fliegengitter und der trick, wie man fliegen in der flasche fängt, allerdings kann ich den nicht. insofern, denke ich nicht dass es für unsere glaubensgemeinschaf groß negative folgen hat....

    ReplyDelete
  5. Prima Johanna. In diesem Fall bin ich eindeutig fürs TÖTEN! Wird nachgemacht :)
    Du bist ja mein großes Vorbild :)

    ReplyDelete
  6. ohhh das ist eine gute Idee, wenn ich mal wieder die Küche voll mit diesen Viechern habe. Danke

    ReplyDelete

thank you so much for leaving a comment -
i really appreciate taking your time!

vielen dank, dass du dir zeit für einen kommentar nimmst! ich freue mich sehr darüber