social media

i have my reasons why i´m NOT at facebook or twitter. and if you pin my work on pinterest, please make sure to link it back to me by taking the button on my side: that will bring you to my board with all my art-links. thanks for respecting that.

i consider my blog to be my "artistic diary" - so i can recap what i made and which influences i got (exhibitions etc).

currently i try to publish frequently once in a week (mondays/tuesdays mostly)

People with a Google+ account: please leave a direct blog link, otherwise i can´t visit you.




Monday, February 28, 2011

tmta - "life in the water / leben im wasser"

atcs sind im moment nicht auf meiner prioritätenliste... aber hier mal wieder ein exemplar für tmta: der räuberische gelbrandkäfer...

the great diving beetle, a predaceous insect living in the water...

Saturday, February 26, 2011

sunny days...

doesn´t this wooden piece look like a crocodile´s head?

sunny, yet cold were the last days... time for stocking up for some sunshine, not for creating inside...


walking with my camera & enjoying the trees... i love them in every season...


Wednesday, February 23, 2011

flea market book




i LOVE numbers, tables, engineering drawings... not that i understand them (maybe exactly THAT is the fascination about them LOL) and i´m always hunting for such books on flea markets... the more ragged the condition, the better (helps me to come over my scruples to slaughter them;))
this one is in quite good condition (printed in 1930, about 150 pages) and i am in the stage of hesitation to tear it up... but then, that´s what i have bought it for... and it is NOT the same to use copies, tinting the originals looks much better! my fingers are itching...
ich LIEBE ja zahlen, tabellen, konstruktionszeichnungen... nicht, dass ich sie verstehen würde (wahrscheinlich ist das gerade das faszinierende daran *g*) und ich bin immer auf der jagd nach solchen büchern... je zerfledderter, desto besser (dann habe ich weniger skrupel, sie auszuschlachten;))
dieses hier (von 1930, ca. 150 seiten) ist in ziemlich gutem zustand und ich zögere noch, es zu zerreißen... andererseits: genau dafür hab ich es gekauft... und es ist NICHT das gleiche, kopien davon zu verwenden - die originale färben sich viel besser ein und sehen einfach toller aus! meine finger jucken...
Bild hinzufügen

Saturday, February 19, 2011

and the winners are...

sorry i´m a bit late, but i´m still down with the flu, quite nasty and persistent.
but it wasn´t too much work to draw the winners, as i had printed out the comments daily as they came in... because actually i love the hat-drawing method (cheating: i took a bowl...;)) much better than the random generator. simply because it is so hard for me to count along in the comments, if they are not numbered (and they aren´t)... what to do with somebody who made a second comment because she forgot something in the first? too much attention to pay... i think the hat/bowl is the easier way...

so here we go... 2 ladies from usa, and one from italy... gladly the postal fees for international sendings went down at the beginning of the year... so i will cram pack the envelopes up to as much as possible!!
the owoh winners will get an email and are asked to respond within 48 hours, otherwise i will have to make a new drawing...
(please give me a few more days to send the stuff out, as i´m not yet feeling well...)
hope you have fun with the prizes and it would be great to see what you did with the braille paper - always looking for inspiration!

Wednesday, February 16, 2011

a bit quiet here...

i´ve got the flu... resting in bed and coughing...
maybe the drawing of OWOH will have to wait a bit until i feel better... sorry!

mich hats erwischt - ich liege flach ...
mag sein, dass sich auch meine OWOH auslosung dadurch ein bisschen verzögert, sorry...

Saturday, February 12, 2011

so jung kemma nimma zamm...

es war mal wieder ein 50er zu feiern...
inzwischen bin ich die offizielle "geburtstagskartenbeauftragte"... hab dann gleich die fotos verwurstelt vom letzten 50er des vergangenen oktobers... nur noch zwei aus der runde sind jetzt drunter;)


birthday card "we will never again meet at that young age" ;)

Tuesday, February 08, 2011

fabric-paper-journal: new spread

a new spread for my paper-fabric-journal "love";
on the left side a paper strip with photos of my family, sewed on only on top and bottom, so it can hold a photo or two...
right side: on the glassine envelope a photo of jim morrison - the lyrics from the doors are inside on a tag - the quote "love is the answer" is matching this week´s 3-muses-challenge... --- plus the theme "valentine or love" at the stampotique designers challenge is not asking for stampotique stamps especially this week, so here i go... and not to forget the wednesdaystampers, also with the theme "expressions of love".



eine weitere doppelseite in meinem papier/stoff-journal "love"
auf der linken seite ein papierstreifen mit fotos meiner familie, der nur unten und oben angenäht ist, und deshalb ein oder zwei fotos halten kann...
rechts ein umschlag mit einem foto von jim morrison von den doors und auf dem tag ein liedtext von ihnen, den ich für die herausforderung der 3 musen genommen habe: "zitate"...
und da sich auch bei den mittwochstemplern und stampotique designern alles ums thema liebe dreht, passts da auch;)

Wednesday, February 02, 2011

fabric-paper-journal: another spread

das mit dem OWOH event nimmt ja ziemlich groteske züge an... ich sitze zwar selber viel vor dem pc und klicke mich durch eine menge blogs. allerdings bookmarke ich mir schon den ein oder anderen, denn das ist ja wohl der eigentliche sinn des ganzen. bei vielen habe ich dieses gefühl aber nicht... hier wird z.t. wahllos per copy&paste überall der gleiche standard-kommentar eingefügt, die lesen manchmal noch gar nicht, was eigentlich verlost wird... husch, husch, das war´s dann, abgehakt... ziemlich fragwürdig teilweise...
ich werde es sicher nicht schaffen alle teilnehmer durchzuklicken, will ja nicht tag und nacht damit verbringen.

~~~~~
diese doppelseite für ein stoff-papier-journal hat auch wieder eine blindenschrift-seite als grundlage.
auf der rechten hälfte habe ich zuerst mit gestreiftem tape eine atc-hülle aufgekebt; dann festgenäht. soll ein tag hineinkommen.
another spread for my fabric-paper-journal, again based on a dyed braille book page.
on the right an atc-sleeve fixed with tape, sewed on - will hold a tag.

über die atc-hülle habe ich ein mit mohnblumen bedrucktes altes kontenpapier genäht (nur rechts, lässt sich also aufklappen).
auf der linken hälfte ist unten eine folie (einstecktasche), die mit einem graffiti von pippi langstrumpf bedruckt ist (mit tape fixiert + festgenäht); daneben noch ein anderer tapestreifen mit aufgenähtem bandstück "laugh often". ganz oben wieder mein geliebter gefärbter eyelet-twill, durch den sich tags fädeln lassen.
the ledger paper (printed with poppies) is sewed on the right, so it can be opened to reveal the atc-sleeve behind...
on the left side there is a transparency (printed with a graffiti of pippi longstocking), fixed with tape (+sewing), so it can also hold a tag etc.; another tape with a piece of ribbon ("laugh often"); and on top a strip of my beloved handdyed eyelet-twill, also ready to fix some tags...