social media

i have my reasons why i´m NOT at facebook or twitter. and if you pin my work on pinterest, please make sure to link it back to me by taking the button on my side: that will bring you to my board with all my art-links. thanks for respecting that.

i consider my blog to be my "artistic diary" - so i can recap what i made and which influences i got (exhibitions etc).

currently i try to publish frequently once in a week (tuesdays mostly)

People with a Google+ account: please leave a direct blog link, otherwise i can´t visit you.



Wednesday, May 09, 2012

r.i.p. maurice sendak

am dienstag ist der "vater" der wilden kerle gestorben...
hab hier ein zweiteiliges interview gefunden - wer einigermaßen englisch kann...
und außerdem gibt es einen (bereits geschlossenen) blog, auf dem "wilde kerle" kunstwerke gesammelt sind: "terrible yellow eyes"

Maurice Sendak spottete gelegentlich über die Briefe, die aus Schulklassen an ihn, den Autor des Kinderbuchklassikers "Wo die wilden Kerle wohnen", geschickt wurden. Zu sehr sei ihnen anzumerken, dass sie im Auftrag Erwachsener entstanden seien. Doch einen Brief zeigte er immer wieder gerne vor. "Wie teuer ist die Reise dahin, wo die wilden Kerle wohnen?", hatte da ein Achtjähriger geschrieben: "Wenn es nicht zu teuer ist, wollen meine Schwester und ich dort den Sommer verbringen."

2 comments:

  1. Tolles homage. Das Buch haben wir immer wieder gerne gelesen und angeschaut.

    ReplyDelete
  2. This is a very beautiful and interesting series of pictures, i enjoyed every picture, it has great detail in it, thanks for sharing the artistic work, i appreciate your work!



    High School Diploma

    ReplyDelete

thank you so much for leaving a comment -
i really appreciate taking your time!

vielen dank, dass du dir zeit für einen kommentar nimmst! ich freue mich sehr darüber