social media

i have my reasons why i´m NOT at facebook or twitter. and if you pin my work on pinterest, please make sure to link it back to me by taking the button on my side: that will bring you to my board with all my art-links. thanks for respecting that.

i consider my blog to be my "artistic diary" - so i can recap what i made and which influences i got (exhibitions etc).

currently i try to publish frequently once in a week (tuesdays mostly)

People with a Google+ account: please leave a direct blog link, otherwise i can´t visit you.



Tuesday, June 26, 2012

TT: flowers

for this week´s texture tuesday: a columbine from my garden
textures from kim: crackerjack + lola (inverted)
film frame from flickr

Monday, June 25, 2012

take a word: insect

found this bug in my garden and added some brushes...
fitting the take-a-word challenge this week

Sunday, June 24, 2012

stockholm 3

einen tag unseres aufenthalts nutzten wir für einen ausflug in den stockholmer schärengarten. wer erinnert sich noch an "ferien auf saltkrokan"? ich sag nur: idylle pur!! schon die fahrt (2 stunden einfach) war ein traum, die insel grinda einfach wunderschön...

Friday, June 22, 2012

stockholm 2


wir haben supergut gegessen, natürlich mit viel fisch - und auch die süßen nachspeisen durften nicht fehlen. stockholm ist nicht wirklich "billig", aber wir waren darauf eingestellt und letztendlich fanden wir es so teuer auch nicht.
sehr schön: man bekommt automatisch immer und überall kostenlos wasser mit auf den tisch, ebenso einen brotkorb. olivenöl, salz und pfeffer stehen sowieso da, man kann sich also (haben wir den einheimischen abgeschaut) auf ein tellerchen etwas öl träufeln, es würzen und mit brot auftunken. schon die vorspeise gespart. und ist echt lecker!

Wednesday, June 20, 2012

stockholm 1


(nachdem ich nun 10 tage an einem 152-seitigen fotobuch [bei "fotokasten"] intensiv gearbeitet habe, funzt die übertragung nicht... server error, seit gestern. da könnt ich die wände hochgehen! ich hoffe, die melden sich bald mal mit einer guten lösung!!)
dann zeig ich mal in den nächsten tagen ein paar impressionen aus dieser tollen stadt...
wir kamen dienstagabend (5. juni) an und am 6. war gleich nationalfeiertag... tolle stimmung in der stadt und natürlich passte die deko (bis hinunter zu den kabeln;))

königs hab ich nicht so gut getroffen, aber die königskinder in alter schwedischer tracht sahen doch ganz putzig aus;)  [und was mich reichlich gewundert hat, war das geringe aufgebot an polizei oder bodyguards. war recht entspannt... das sähe hier vermutlich anders aus]

Saturday, June 16, 2012

cyanotypie

heute habe ich in einer fortbildung das verfahren der cyanotypie kennengelernt,
also wie man mit ammoniumeisen(III)citrat und kaliumhexacyanoferrat(III) und unter einwirkung von licht (wir hatten heute einen super sonnentag) solche blaudrucke herstellt. mir haben solche bilder immer schon gefallen und die technik ist nicht schwierig. allerdings muss man erstmal ziemlich experimentieren, meine beispiele wurden noch nicht so, wie ich mir das vorgestellt habe... aber ich weiß jetzt, wie es geht. dann wird das schon noch. wenn ich mal zeit habe;)
today i learned how to make cyanotype pictures with some chemicals and sunlight. i always loved this kind of photo effect and now i know the process. just a little bit more practice necessary;)

Monday, June 11, 2012

take a word: floral

i´m back from my trip to stockholm and we had a blast - more about it to come, but first i have to sort out several hundred photos (and myself;)) ... i´m still under the impression of the intensity of the days in that gorgeous city.
one of the days we had a boat tour into the archipelago and hopped off at the island "grinda", where i shot this picture (edited with a ttv texture, parts of a second photo with the sign of the island on it and a selfmade brush of a swedish postal stamp). i link it to this week´s take-a-word challenge "floral".
bin zurück von meinem stockholmtrip - es war einfach sensationell. muss jetzt erst mal meine hunderte von fotos sortieren (und mich selbst;)) - dann kommt sicher noch mehr drüber. bin noch voll unter dem eindruck dieser stadt und der intensität dieser tage.
an einem tag machten wir einen schärenausflug und gingen auf der insel grinda für 3 stunden an land. dort entstand auch dieses foto (man merkt, dass die natur im norden doch ein bisschen uns hinterher hinkt in den blütezeiten).

Tuesday, June 05, 2012

texture tuesday - quotes

a short poem from erich kästner:

the trees:
we do not sit on thrones
only the wind is caressing us
but nevertheless we have crowns
which are more beautiful than yours´.

i really like this quote...
made this photo last year in spring (red chestnut alley in the hofgarden in munich) and edited it for this week´s kk-challenge with two of kim´s textures: cool grunge + 2x and then some
~~~~
i will be away for the rest of the week, going to a 5-days trip to stockholm with 3 girlfriends. the weather forecast is not what we hoped for, but we will have a great time anyway :)

Friday, June 01, 2012

bookmark with carving

vorzeichnen tue ich gerne auf butterbrotpapier; rechts dann das fertige motiv abgestempelt...
gestern war mal wieder münchner stempeltreff und ich hab mich überredet, auch mal wieder ein bisschen was zu machen. angesagt war schnitzen, was ich früher öfter gemacht habe. war nur ein einfaches motiv, aber ich hab wieder lust bekommen. angela hat uns auch noch ein paar tolle tricks für "schattenstempel" dazu gegeben. muss ich bei nächster gelegenheit auch mal ausprobieren...
hier der stempel gleich eingesetzt auf einem neuen lesezeichen aus brillenputztuch. und ich fand, die lilie aus dem alten botanikbuch passt auch dazu...
i carved a new stamp and used it on a new bookmark. i thought the lily from an old botanic book would fit perfectly...