social media

i have my reasons why i´m NOT at facebook or twitter. and if you pin my work on pinterest, please make sure to link it back to me by taking the button on my side: that will bring you to my board with all my art-links. thanks for respecting that.

i consider my blog to be my "artistic diary" - so i can recap what i made and which influences i got (exhibitions etc).

currently i try to publish frequently once in a week (tuesdays mostly)

People with a Google+ account: please leave a direct blog link, otherwise i can´t visit you.



Thursday, January 23, 2014

MiFoC Januar {Woche 4 - ein Wort}

im moment genieße ich es, manchmal schon morgens (na ja: vormittags) meine runde zu gehen.
besonders schön ist es, wenn die sonne scheint und den raureif der letzten nacht antaut, so dass die tropfen wie millionen von diamanten an den zweigen hängen [dafür bräuchte man jetzt dann doch wieder eine bessere kamera; aber ich genieße einfach den augenblick]
manchmal ist es noch leicht neblig... 
auf jeden fall ist da meist noch niemand unterwegs

das bild ist nur mit einer 25% textur (golden) von kim klassen bearbeitet
font: freehand 521bt (leicht verzogen)

11 comments:

  1. Hi Johanna,thanks so much for your 'still life' print. It's beautiful. A little something is now wending it's way to you. :-)
    Your picture is lovely and very evocative. Jx

    ReplyDelete
  2. Das ist eine wunderbare, beruhigende Interpretation des Themas. Bei uns war es in der letzten Zeit selten so kalt morgens, daß es Rauhreif gegeben hätte. Nur heute Morgen ein bißchen, aber dazu grau.
    Alles Liebe, Manuela

    ReplyDelete
  3. Die morgendliche Stimmung kommt sehr gut rüber auf deinem Winterfoto - und ich beneide dich im Süden um den sonnigen Tag.
    LG Ulrike

    ReplyDelete
  4. ooh was für eine wundervolle stimmung die du da eingefangen hast,einfach wunderbar.
    ich genieße auch die Momente wo noch nicht so viele menschen unterwegs sind,da muss man zwar sehr früh los,aber es lonht sich.

    GLG Jeannette

    ReplyDelete
  5. Total schön. Alleine durch den Wald zu joggen und die Stille zu genießen, das mag ich gerne. Heute waren die Zweige übergefroren, von weitem sah es aus wie Schnee, aus der Nähe betrachtet war es Eis. Ich hatte -wie immer beim Joggen- keine Digicam dabei. Sonne haben wir leider schon lange nicht mehr gesehen.

    ReplyDelete
  6. Ein wunderschönes Foto - und die Stille drückt es auch aus. Liebe Grüße, Dagmar

    ReplyDelete
  7. Silence is golden...ich brauche das manchmal auch.

    ReplyDelete
  8. Ein wunderschönes Foto, das super zur AJJ passt.

    ReplyDelete
  9. Eine verzauberte Märchenstimmung wie ich sie liebe.
    LG Anja

    ReplyDelete
  10. Love the silence and beauty you have captured on your morning rounds...this makes me feel peaceful and happy!

    Wishing you and yours a great weekend Johanna
    oxo

    ReplyDelete

thank you so much for leaving a comment -
i really appreciate taking your time!

vielen dank, dass du dir zeit für einen kommentar nimmst! ich freue mich sehr darüber