social media

i have my reasons why i´m NOT at facebook or twitter. and if you pin my work on pinterest, please make sure to link it back to me by taking the button on my side: that will bring you to my board with all my art-links. thanks for respecting that.

i consider my blog to be my "artistic diary" - so i can recap what i made and which influences i got (exhibitions etc).

currently i try to publish frequently once in a week (tuesdays mostly)

People with a Google+ account: please leave a direct blog link, otherwise i can´t visit you.



Thursday, February 06, 2014

eco-dying / bücher übers färben mit pflanzen

lange schon hab ich mir keine mixed-media-bücher gekauft... aber jetzt musste es mal wieder sein. ein spezielles gebiet: färben mit pflanzen...
in letzter zeit hab ich mich öfter mal auf elizabeth bunsens blog herumgetrieben (und bin von dort natürlich wieder zu hinz und kunz gebloghoppt) - sie macht derartig schöne färbereien auf papier und stoffen, da könnt ich schwach werden. 
es ist jetzt nicht so, dass ich da meine große zukunft sehe, aber ein bisschen herumprobieren möcht ich schon... also mussten diese beiden bücher her (autorin: india flint). noch habe ich nicht wirklich drin gelesen, weil mich allein die fotos schon faszinieren... das will ich - wenigstens im ansatz - auch können!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
frage: wo kriegt man bei uns (bezahlbar) eukalyptusblätter her?? 
die geben nämlich ein schönes rot
tipps??
(ich kann ja nicht in den zoo gehen und sie den koalas wegnehmen... und im blumenladen kosten sie wahrscheinlich ein vermögen?)

nachtrag: es müssen natürlich frische eukalyptusblätter sein

4 comments:

  1. Huhu Johanna, das wäre zwar jetzt glaub ich nicht so meins, mit dem selber färben ;o)
    Hmm, das müssen frische Blätter sein, oder?
    In Gärtnereien.
    Getrocknet gibt es sie auch bei Amazon oder bestimmt auch in div. Kräuterläden.

    ReplyDelete
  2. Look forward to seeing what you do. :-)

    ReplyDelete
  3. Can't wait to see what you are going to do with this! xo

    ReplyDelete
  4. Hallo Johanna,

    ich würde es an deiner Stelle tatsächlich mal im Zoo versuchen. Vielleicht bauen die den Eukalyptus ja sogar selbst an und verkaufen dir eine kleine Menge. Ansonsten wirst du wohl nicht um den Blumenladen herumkommen, evtl. auch noch im Großmarkt oder direkt beim Großmarkt für Blumen. Das wären meine Ideen dazu...

    Bin auf deine Versuche echt gespannt...

    ReplyDelete

thank you so much for leaving a comment -
i really appreciate taking your time!

vielen dank, dass du dir zeit für einen kommentar nimmst! ich freue mich sehr darüber