social media

i have my reasons why i´m NOT at facebook or twitter. and if you pin my work on pinterest, please make sure to link it back to me by taking the button on my side: that will bring you to my board with all my art-links. thanks for respecting that.

i consider my blog to be my "artistic diary" - so i can recap what i made and which influences i got (exhibitions etc).

currently i try to publish frequently once in a week (tuesdays mostly)

People with a Google+ account: please leave a direct blog link, otherwise i can´t visit you.



Friday, April 25, 2014

ein PERFEKTER tag

 aufbruch kurz nach neun (gestern), bei bereits strahlendem sonnenschein ...
(graffito nahe dem eingang...)
 es kann in der karibik unmöglich schöner sein...
und wir haben den botanischen garten münchen quasi vor der haustür (ca. eine dreiviertelstunde mit dem auto)
~~~~~~~~~~~~~~~~~
 erstmal kommt man von der kasse aus direkt in die gewächshäuser:



 im orchideenhaus
~~~~~~~~~~~~~~~~~
 es darf auch mal grün gemustert sein:
 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


ich war mit einer freundin da, und amüsiert haben wir uns gefragt, ob eine frau inmitten all der blütenpracht so hingebungsvoll einem rasenmäher zuschauen könnte (schubladendenken, klaro)
 ~~~~~~~~~~~~~~~~~
 rückblick auf den schmuckhof...
im gebäude vorne (und auch im garten natürlich) habe ich während meines biologiestudiums viele stunden verbracht... wieso war ich in den letzten jahren nicht mehr da? das ändert sich jetzt wieder!!

 bei den laubhölzern war das wiesenschaumkraut in voller blüte. 
ich liebe es sehr!

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~
 die magnoliensorten sayonara, susan und elisabeth hatten noch schöne blüten
(wunderte mich, da alles magnolienartige bei uns schon abgeblüht ist)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~
verlassen haben wir am nachmittag den garten durch die südseite in den nymphenburger schlosspark.
auch einen ausflug wert! 

 hier ein kleiner teil der blühenden fliederhecken vor dem schloss. 
der wahnsinn!!
das ist nur ein ausschnitt der bilder des tages...
wir hatten so knapp über 20°c - nicht zu heiß und nicht zu kalt. 
PERFEKT!!

9 comments:

  1. Beeindruckend und wunderschön. Ich kann mir super gut vorstellen, dass ihr einen tollen Tag hattet. Vielen Dank, dass du uns dran teilhaben lässt.

    ReplyDelete
  2. Ihr hattet einen schönen Tag, wie ich sehe.

    ReplyDelete
  3. Also, wenn ich das nächste mal in München verweile, muss ich da auf jeden Fall hin. Die Fotos sind alle bezaubernd, ich finde es unglaublich schön, sich in der Natur aufhalten zu können. Es inspiriert mich immer wieder aufs neue.
    LG von der singenden Amsel

    ReplyDelete
  4. Thank you for sharing so much with us! Beautiful! xo

    ReplyDelete
  5. Thanks for the botanical trip, that was enjoyable! I especially liked the photographs of the green leaves but enjoyed all of them, of course.

    ReplyDelete
  6. Johanna, du bist zu beneiden, direkt neben solch einer Pracht zu wohnen!
    Es sind wunderschöne Bilder - meine Lieblinge sind: das Grüne, mit den nesselartigen Pflanzen und das Sedum.
    LG Ulrike

    ReplyDelete
  7. Das sind ja fantastische Fliederhecken! Ich meine es bis hierhin riechen zu können;)
    Wunderschöne Fotos hast Du gemacht und mir Lust doch auch mal den botanischen Garten hier in Bonn aufzusuchen...
    Vielen Dank für den Anreiz und ein schönes Wochenende, Manuela

    ReplyDelete
  8. Now that was a perfect way to spend your time, Johanna.

    ReplyDelete
  9. Oh My Gosh!!!
    Thank you for the fabulous beauty break with so much blooming and looking gorgeous ♥
    Lucky you having thse Botanic Gardens so close by too!
    oxo

    ReplyDelete

thank you so much for leaving a comment -
i really appreciate taking your time!

vielen dank, dass du dir zeit für einen kommentar nimmst! ich freue mich sehr darüber