social media

i have my reasons why i´m NOT at facebook or twitter. and if you pin my work on pinterest, please make sure to link it back to me by taking the button on my side: that will bring you to my board with all my art-links. thanks for respecting that.

i consider my blog to be my "artistic diary" - so i can recap what i made and which influences i got (exhibitions etc).

currently i try to publish frequently once in a week (tuesdays mostly)

People with a Google+ account: please leave a direct blog link, otherwise i can´t visit you.



Thursday, September 18, 2014

ja is denn scho wiesn??

naa, gott-sei-dank net...


so, heute tut erklärung not, denn ich bin ja bekannt als totale wiesn-verweigerin, den oktoberfasching brauch ich nicht, diese menschenmassen mag ich nicht, viel zu überteuert, zu viel alkohol, speiberei, pöbelei und sonstnoch, echt: geht gar nicht. bleib mir weg mit dirndl (ein kindheitstrauma!), ich bin so froh, dass ich da nicht hin muss!
aaaber: gestern war schönes wetter angesagt, doch der hochnebel hielt sich bei uns bis 14 uhr, ich war angefressen... und heute wache ich auf und die sonne lacht! und wie, in aller früh schon! ich glaube nicht, dass die angekündigten 25° heute ausgereicht haben, es war einfach toll! ich musste raus!
es zog mich nach münchen. im botan. garten war ich vor 3 wochen erst... und plötzlich fiel mir ein: übermorgen beginnt ja das oktoberfest! dann kann man sich erstmal nicht mehr in die stadt trauen.
spontaner folgegedanke: da kann man im vorfeld bestimmt schöne bunte fotos machen und es sind nicht ernsthaft leute im weg.
der himmel hing quasi voller zuckerwatte...
die schausteller waren beschäftigt mit bestücken ihrer buden...
überall wurde letzte hand angelegt.
geputzt, geschraubt...
und der hund musste sich ein schattiges platzerl suchen, anders wars ihm heut zu heiß...
und ich hab mir gedacht, bei 350 fotos muss ich erst mal sortierarbeit leisten, deswegen werde ich meine vor-wiesnbilder einfach auf die nächsten tage verteilen...
(sind übrigens alle "sooc", also unbearbeitet mit ausnahme verkleinerung zum hochladen und signaturstempel)

it is two days before octoberfest in munich. actually i avoid it to be in munich at that time (too many people, crazy expensive, too much alcohol and the consequences of it...).
but today the weather was sunny and very warm and i thought without the crowds that will fill the place from saturday on i could make some bright and cheery photos. and i did. everywhere last things were completed... i i thought i might sort through my 350 photos and show you some the next days...

5 comments:

  1. Da hattest du eine klasse Idee!!! Mir würde das auch eher so liegen als mit Menschenmassen - ich freue mich schon auf weitere tolle Bilder :-). Liebe Grüße, Dagmar

    ReplyDelete
  2. Ich schließe mich Dagmar gleich an und freue mich mit auf die kommenden Fotos.
    Dirndl.... nee, das geht gar nicht. Als Kind hatte ich (und das hier im hohen Norden) aus eins :O Meine Eltern waren Bayern/Österreich-Fsns. *Örks*

    ReplyDelete
  3. Glad you decided to share these brilliant photos, Johanna! I've never been to the Oktoberfest as I don't drink, but I look forward to more great pictures! :)

    ReplyDelete
  4. Hihi.. Du bist wie ich... ich mag auch eine Rummel! Ich war nur einmal in meinem Leben auf dem Oktoberfest.. danke...
    genauso verhasst ist mir inzwischen der Wiener Christkindlmarkt...

    Überall wo Menschenmassen sind ist ungut! Basta!Macht mich nervös und ich fühl mich nicht wohl und hab nichts davon!

    Deine Fotos von Vor dem Oktoberfest sind allesamt
    SPITZE!

    Ich freu mich schon auf mehr!

    ReplyDelete
  5. Hihi, du im Dirndl! Du hast es erwähnt, also muss ich es mir einfach vorstellen!

    Tolle Schönwetter-Fotos hast du gemacht, die Stimmung vom kommenden Oktoberfest kommt gut rüber. Selbst hier in Hessen wird im Radio ständig davon berichtet - aber auch mich würdest du nicht in dieses Getümmel bekommen.
    LG Ulrike

    ReplyDelete

thank you so much for leaving a comment -
i really appreciate taking your time!

vielen dank, dass du dir zeit für einen kommentar nimmst! ich freue mich sehr darüber