social media

i have my reasons why i´m NOT at facebook or twitter. and if you pin my work on pinterest, please make sure to link it back to me by taking the button on my side: that will bring you to my board with all my art-links. thanks for respecting that.

i consider my blog to be my "artistic diary" - so i can recap what i made and which influences i got (exhibitions etc).

currently i try to publish frequently once in a week (tuesdays mostly)

People with a Google+ account: please leave a direct blog link, otherwise i can´t visit you.



Thursday, October 30, 2014

flensburg und tønder

mittwoch hatten wir echt glück mit dem wetter: wir hatten uns das einzige zipfelchen sonnengegend in ganz deutschland als ziel genommen: flensburg
eine schöne stadt, und für foto-begeisterte wie mich ein traum an details...
wednesday we had sunny weather in flensburg, a beautiful town full of details for the enthusiastic photographer...
gleich zu beginn der fußgängerzone die berühmten shoefiti
unten: tattooladen





im laden der rum-destillerie braasch gibt es eine ganze wand voller außergewöhnlicher korkenzieher:

die nikolaikirche am südermarkt ist die größte kirche der stadt:




dann natürlich der hafen:












zurück in ballum nieselte es wieder, bei beschlagener brille und wind wurde es nur ein kurzer spaziergang zum wasser (ohne fotos)
~~~~~~~~~~~~~~~~
donnerstag war das wetter auch nicht sehr freundlich, aber für einen ausflug nach tønder reichte es:
thursday the weather was not sunny, but we had a few hours without rain and spent the time in tønder



sehenswert in tønder ist auch die "alte apotheke", die längst als verkaufsraum für allerlei schnickschnack fungiert und einen riesigen fundus an weihnachtszubehör bietet. es ist unglaublich, wie oft es immer wieder um die ecke geht in den nächsten kleinen raum, sehr verwinkelt und wirklich sehenswert.
dazwischen immer noch erinnerungen an die frühere zeit in form alter schränke und wand-/deckengemälde.
 the old pharmacy of tønder meanwhile is a shop of various things, a big part of all the little rooms is displaying christmas decorations. but you can also find remnants of the old times like apothecary cabinets or mural/ceiling paintings.




~~~~~~~~~~~~~~~~~~
freitag war das wetter wieder so regnerisch, dass es mich nicht aus dem haus zog... und samstag morgen traten wir die 1000km rückreise nach hause an (11 stunden autofahrt, davon 1 std pausen)

soweit mein urlaub in dänemark...
(über den ich in der nächsten zeit noch ein fotobuch gestalten möchte)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~
jetzt bin ich schon auf dem weg nach bad aibling, nochmal für 4 tage kreativurlaub - diesmal mit meiner münchner gruppe. da ist wirklich indoor werkeln angesagt, bin mal gespannt was ich so schaffen werde... bin nächste woche dienstag wieder zurück...
meanwhile i´m off to a 4-days retreat with stamppals from munich...
see you then...

10 comments:

  1. wundervolle Impressionen sind das- danke! Viel Spaß in Bad Aibling!

    ReplyDelete
  2. Kaum zu glauben, dass ihr mit Flensburg das Gute-Wetter-Los gezogen hattet, darum sind deine Fotos auch so schön!
    Besonders hat's mir der ALte Seebär angetan, ein echtes Original!
    Dein Fotobuch wird sicher toll.
    LG Ulrike

    ReplyDelete
  3. Traumhaft schöne Fotos - in Flensburg war ich vor ca 15 Jahren zuletzt - da müsste ich auch einmal wieder hin fahren - d hast Erinnerungen und Sehnsucht geweckt ;o)
    Liebe Grüße, Dagmar

    ReplyDelete
  4. So viele schöne Detailaufnahmen!
    Alles Liebe, Manuela

    ReplyDelete
  5. Vielen Dank für das Teilhabenlassen, tolle Fotos :) Es freut mich, dass ihr eine so schöne Zeit hattet :)
    Viel Spaß und Kreativität in Bad Aibling.

    ReplyDelete
  6. So happy you are sharing your travel photos Johanna...
    Each one is fabulous!
    oxo

    ReplyDelete
  7. Your photos are so beautiful!
    I am glad that you had such a great time. :)

    ReplyDelete
  8. Danke für die wunderschönen Fotos und viel Spaß mit Deiner Gruppe.
    LG Anja

    ReplyDelete
  9. Ah, architecture, details, ships, and images most people would overlook when taking photos. I love these. Thanks for taking me along with you on this trip!

    ReplyDelete

thank you so much for leaving a comment -
i really appreciate taking your time!

vielen dank, dass du dir zeit für einen kommentar nimmst! ich freue mich sehr darüber