social media

i have my reasons why i´m NOT at facebook or twitter. and if you pin my work on pinterest, please make sure to link it back to me by taking the button on my side: that will bring you to my board with all my art-links. thanks for respecting that.

i consider my blog to be my "artistic diary" - so i can recap what i made and which influences i got (exhibitions etc).

currently i try to publish frequently once in a week (mondays/tuesdays mostly)

People with a Google+ account: please leave a direct blog link, otherwise i can´t visit you.




Monday, August 21, 2017

spoilt in the alpine upland

fast and hard changes in temperature are typical for this year´s summer...
(and i actually caught a Little cold for this)
but for my sewing retreat last week the weather was not important at all,
because i knew i would enjoy my days in bad aibling anyway.
 
schnelle und krasse Temperaturwechsel sind
typisch für den diesjährigen sommer...
(und ich hab mir dadurch auch eine kleine erkältung geholt)
aber für mein nähwochenende war das wetter ja völlig zweitrangig,
die tage in bad aibling genieße ich immer.
 

 
 
the weather turned from cold on friday (aug. 11) to really hot on tuesday (aug. 15),
so after the first day we could sit outside to take our meals.
i´m showing you excerpts of the Food we were spoilt with (tasted superb!)... 
pils and Espresso (for Dessert) were mandatory;)
 
von richtig kalt am ersten tag bis zunehmend heiß -
so konnten wir schon ab dem zweiten tag
unsere Mahlzeiten im freien genießen.
hier ein paar bilder unseres essens -
wie immer wurden wir von einer sehr guten küche verwöhnt.
 
 
bavarian/italian Antipasti -
salmon on spinach with potatoes and chanterelles
 
bayr./italienische Antipasti -
lachs auf Spinat mit Kartoffeln und pfifferlingen

 
 
roast from Young venison -
mousse au chocolat
 
Rostbraten vom hirschkalbsrücken mit gebratenen Pfifferlingen, portwein-schalottensoße, Röstkartoffeln und mariniertem Rucola -
mousse au chocolat

 
we had breakfast buffet, menues à la carte for lunch and dinner
and (if wanted) coffee and cake in the afternoon.
i only opted for cake once (apple cake, below)...
all of it would have been too much really...
 
wir hatten jeden tag frühstücksbuffet,
mittags und abends menu à la carte
(auch vor- und/oder Nachspeise nach Wahl)
und bei bedarf auch nachmittags noch Kaffee und kuchen.
letzteres hab ich nur einmal geschafft (den Apfelkuchen, unten)...
das war in der summe dann schon hart an der grenze;)

~~~~~~~~~
now not to Forget my "Mission":
i wanted to continue on two "works in Progress"...
the first one this woven blanket,
which i started a while ago.
 
nicht zu vergessen die eigentliche "Mission":
ich wollte an zwei WIPs weiterarbeiten...
zum einen an dieser stoff-gewebten decke,
die ich vor einiger zeit begonnen hatte.

 
because of the weaving process
(which i have to do when the fabric is spread out flat)
the Piece meanwhile grew to a size i can´t handle really good at home:
there is no table where i could let it lie for a while,
so i thought to take Advantage of the space i had in the workroom.
first i enlarged the strips by adding more of the Cloth
(onion Skin died yellow + old blue Shirt).
 
wegen des web-Prozesses
(muss ich im flach ausgelegten zustand machen)
lässt sich das teil mittlerweile nicht mehr so einfach handhaben.
ich hab zuhause Probleme (sprich: keinen tisch),
das stück irgendwo eine weile liegen zu lassen.
das ging hier im Arbeitsraum prima.
zuerst hab ich die stoffstreifen verlängert
(die gelben sind zwiebelschalengefärbt,
die blauen von einem alten Hemd).


 
after two days working on it the piece enlarged to this size:
 
nach zwei tagen arbeit daran ist es auf diese größe angewachsen:

 
below i marked the original size (green)
with the two kantha-stitched circles (red)
to see the Progress...
more kantha stitching will follow also
and time will come to continue on this Piece.
i have no Deadline:)
 
unten hab ich mit grün die vorherige größe markiert
(rot sind die kantha-gestickten kreise)...
weitere kantha-kreise sollen folgen
und es wird eine zeit geben,
wieder an diesem stück zu arbeiten.
hab ja keine Deadline:)

 ~~~~~
there was a second Piece i was working on,
as occasionally i felt my back was hurting
always sitting in the same Position,
so i changed to the other Project in between...
 
wechselweise hab ich noch an einem anderen stück gearbeitet,
denn immer in der gleichen Position zu sitzen
macht irgendwann Rückenschmerzen...
 
 
you also already know this one...
the current size is shown above.
i managed to make a lot of new patches,
blank and numbered ones...
adding to this blanket is easier,
as i don´t have to sit at a table therefore.
 
 
auch diese decke kennt ihr schon...
auf dem oberen bild der bisherige stand.
nun hab ich auch dafür wieder einen ganzen schwung Fleckchen genäht,
nummerierte und blanke...
an diese decke anzustückeln ist wesentlich einfacher,
dazu muss ich nicht an einem tisch sitzen.

Monday, August 07, 2017

flotsam and jetsam... dies und das...

somehow this post turned out a bit longish,
but then next week there will be a break...
i´m going for a 5-days retreat of sewing and chatting:)
 
irgendwie ist der post jetzt recht lang geworden;)
aber dafür gibt es nächste Woche keinen...
ich bin dann auf einem verlängerten WE zum nähen und ratschen mit meiner nähgruppe, fünf volle tage:))
again i put one of my sun prints onto a mug...
this time the Zebra circle
 
the weather was a mix from very hot
(35°c - 95°f)
to cloudy and rainy last week,
but i got a Little bit done each day.
sometimes i just laid out some Cloth, went into the cooler house
and after a few hours remembered to take it in.
so Piece after Piece i´m building stash for winter;)
 
das wetter war ein mix von sehr heiß (35°c, puh!!)
bis bedeckt und regnerisch,
aber ich hab jeden tag ein bisschen was gemacht.
manchmal einfach gepinselten Stoff hinausgelegt,
dann ins kühlere haus gegangen und nach ein paar std
dachte ich dran, ihn wieder hereinzuholen.
so kriege ich auch nach und nach vorrat für den winter;)
 
 
below i just put splashes of very diluted paint
(actually from the jar where i washed out the brush).
when dry they give some cloud effect. but of course become lighter,
so i might give a bit more paint into the water.
 
unten einfach flecken mit sehr verdünntem blau
(eigentlich nur das wasser, in dem der blaue pinsel ausgewaschen wurde).
getrocknet entstehen zwar wolken, aber wird die farbe heller,
also noch ein bisschen farbe ins wasser geben...
 
 ~~~~
the next samples are just for my own reference,
because if you do many of them
you Forget the differences in the conditions
faster than the sun dries the Cloth;)
 
bei den nächsten Beispielen hab ich mir einfach zu meiner eigenen Erinnerung
Notizen auf die Fotos geschrieben,
denn jedesmal ist ja die Ausgangslage etwas unterschiedlich
und ich vergesse diese Details schneller als die farbe trocknet;)
 
dienstag: / tuesday

 
 
the Zebra circle: damp White Cotton,
Zebra stencil, then circle cutout (hole) over this.
with diluted paint only the Zebra stripes are colored in.
i really like this effect.

 
below: another misprinted Cloth (like last week),
this time covered (outside the circles) with thinner paint than last week.
of course the wetness washed away the ink of the printer.
i like the look anyway. good for some celestial constellation.

 
then i noticed i had a companion in the garden.
had to take care not to hurt him...
it is a musk beetle (Aromia moschata) and it was quite difficult
to Keep him on the White paper to photograph,
he really was quick!
 
beinahe wäre ich auf den gut getarnten Moschusbock getreten,
der sich am färbetisch rumgetrieben hat...
der kerl ist ganz schön groß und sehr flink,
kaum dass ich ihn knipsen konnte auf dem weißen papier...
 
 
further experiments:
Zebra motif again, but this time the Cloth painted with diluted Color before covering it with the stencils (same with tree)
 
 
 ~~~~~~
wednesday / mittwoch:
 
damp Cloth brushed with diluted blue paint, stencils on top:
 

 
on thursday i thought to Switch the Color;)
 
donnerstag hab ich dann mal einen Farbwechsel gemacht
 
 
the smearing in the Piece on the right Comes
 because i didn´t shake the bottle well
and the paint brush took some of the bottom dregs...
but i like this irregular effect
 
das geschmiere auf dem rechten stück kommt davon,
dass ich die flasche nicht gut genug geschüttelt hatte
 und der pinsel dann etwas vom Bodensatz mitnahm...
aber mir gefällt die Unregelmäßigkeit

~~~
friday / freitag:
 
dyeing moons again, this time bigger ones
with coutouts and mask of foil
(for reference: the small square is 2,3 inches)
 
 
then i wanted to stock some dark-blue fabrics
and machine dyed two loads of White fabric:
 
dann wollte ich noch meinen dunkelblau vorrat aufstocken
und habe zwei waschmaschinenladungen voll weißem Stoff gefärbt:


 
i had two different Colors (marine blue and night blue),
which came out quite the same: a really beautiful
very dark Indigo
(the Colors Show better in the small Detail photos,
the bigger pics are lightened by the sun)
 
ich hatte zwei unterschiedliche farben
(marineblau und nachtblau),
die aber praktisch gleich rauskamen:
es wunderbares sehr dunkles Indigo
(auf den kleineren detailfotos besser zu sehen,
auf den größeren hellt die sonne sie auf)

 
saturday / samstag:
 
flea market day... i found These cloths and couldn´t resist
 
Flohmarkt... ich konnte diesen beiden Kleidungsstücken nicht widerstehen
 
 
wonderful holes and dots...
 
wunderschönes lochmuster und punkte...

 
~~~~~~~~~~
i forgot to add my view of the month july last week...
 
hab letzte Woche vergessen, meinen monatsblick zu veröffentlichen...
 
 
actually if you compare the pic to the month before, it Looks like nature already has passed the zenith of this year... the leaves are looking thinned out (or was it the heat?). 
 
wenn ich den juli mit dem vormonatsbild vergleiche, sieht es so aus als hätte das jahr seinen Zenit schon deutlich überschritten... die blätter der birke sehen so ausgedünnt aus (oder war es einfach auch die Hitze?).
 

Monday, July 31, 2017

dyeing experiments again

no spectacular things going on here...
days of cold and rain, and then summer heat back again quickly.
 
nix besonderes los hier...
nach kalten tagen mit heftigem regen ist die Sommerhitze wieder zurück.
 the mug got the pattern of one of my recent sun prints
it was made this way:
this time i took a totally flat lid of a jar, placed it on White Cotton
(not sure, i think i didn´t even wet this one) and painted blue silk paint undiluted around the circle.
 
die Kaffeetasse bekam als muster einen sonnenprint verpasst.
diesmal hatte ich einfach einen sehr flachen dosendeckel auf weiße baumwolle gelegt (ich glaub die hatte ich diesmal nicht angefeuchtet) und dunkelblaue seidenmalfarbe herumgepinselt. hatte diese nicht verdünnt, wahrscheinlich kam es dadurch zu diesem lila Effekt. gefällt mir aber.
 
 
that caused this Kind of purple structure, which i like.
 
 
then i had this printed medieval Picture, which smeared in the Printer.
i thought i might rescue it in some way. i layed three foam circles over the faces of the man the ravens, but i should have taken diluted paint... quite dark. will see.

dann lag da noch dieser verschmierte druck von einem mittelalterlichen Motiv.
ich dachte, vielleicht sollte ich einfach drei moosgummikreise über die köpfe des mannes und der raben legen, aber hier hätte ich doch besser die farbe verdünnt... ist recht dunkel geworden. mal sehen.

 
on a scrap just some blue jar stains...
 
auf einem reststückchen einfach mal ein paar blaue glasränder...
 
 
i needed some more Cotton voile (which i take as backings for woven Cloth etc),
and because it only Comes in White i dyed it with onion Skins.
 
ich musste wieder baumwollvoile färben (habe ich nur in weiß),
also einen pott Zwiebelschalen angesetzt.
 
 
i also threw in some Little scraps... not regarding, that the boiling water would totally take off the Color of the green Piece;) but i really like how the middle one came out.
 
ein paar andere probestückchen mit hineingeworfen... hätte mitdenken sollen - natürlich ist die grüne farbe beim kochen verschwunden. aber mir gefällt gut, wie das mittlere stück herauskam.
 
~~~~~~~~~~
and finally some pics of a little Weekend trip i made with a friend recently.
it is just about 3/4 of an hour to come to the ammersee, a Little lake in the alpine upland.
 
und dann noch ein paar bilder von einem ausflug mit einer Freundin zum ammersee, der mit dem Auto grade mal eine dreiviertel std von hier entfernt ist. das voralpenland ist einfach total schön, und an den kleineren seen ist es nicht so extrem touristisch wie z.b. am tegernsee.
 

 
on the opposite side
 the andechs abbey high above the sea
 
auf der anderen seite das kloster andechs auf dem berg über dem see.
 
 
how fun to see this horse with the Zebra blanket.
maybe to protect it from the mosquitoes?
 
hab noch nie ein Pferd mit einer zebradecke gesehen.
vielleicht als schutz vor den Stechmücken?


 
we had a walk through the lovely countryside...




 
... and returned back to Dießen with the cathedral Marienmünster
 
zum schluss wieder zurück in Dießen... beim marienmünster.