social media

i have my reasons why i´m NOT at facebook or twitter. and if you pin my work on pinterest, please make sure to link it back to me by taking the button on my side: that will bring you to my board with all my art-links. thanks for respecting that.

i consider my blog to be my "artistic diary" - so i can recap what i made and which influences i got (exhibitions etc).

currently i try to publish frequently once in a week (mondays/tuesdays mostly)

People with a Google+ account: please leave a direct blog link, otherwise i can´t visit you.




Monday, January 08, 2018

the first week of the year

 
ich liebe suppen im winter...
und diesmal hatte ich ein spätes frühstück,
so dass ich zu meinem Mittagessen mit ex-Kolleginnen nur diese kürbissuppe bestellt habe
i love soups in winter...
and this time i had a late breakfast,
so on my weekly lunch with ex-collegues i only ordered this pumpkin soup (and a mandatory pils of course;))
~~~~~~~~~~~
ein paar leute wollten wissen, wie lang meine journalrolle über die zwei Monate geworden ist... 5,45 m - hier auf meinem fußboden ausgerollt:
some People wanted to know how Long my scroll measures: 17,88 feet - here spread on my floor:
 

ich habe nun eine neue stoffrolle für mein journaling begonnen...
diesen feuerwerkstoff hab ich mir vor jahren bei equilter gekauft.
a new fabric scroll was started for my journaling...
the fireworks fabric i bought at equilter years ago.

 
über die monde im ersten Quartal 2018 hab ich ja schon im letzten post geschrieben.
ich dachte mir, ich könnte das doch auch für die rolle festhalten:
i already talked about the moons of the first quarter of 2018 in my last post.
i thought i might make a Piece for the scroll about it, too:

 
ein bisschen Planung war notwendig für das weben der streifen
a Little planning was necessary for the weaving of the strips...

 
den text hab ich dann mit hilfe einer Alphabet Schablone gestickt
(die monde sind noch sonnenprints vom sommer)
and then the text was stitched with help of an Alphabet stencil
(the moons are sun prints from summer)

 
kürzlich ist mir eine Amsel aufgefallen, die sich orangenfarbenen abfall aus dem Kompost gepickt hatte und sich damit ins Gebüsch verzog...
es war die schale einer Kaki, die ihr offensichtlich so gut schmeckte.
seither werfe ich diese schalen direkt unter die Sträucher - und in kurzer zeit sind sie immer aufgefuttert...
recently i noticed a blackbird picking something orange near my compost in the garden...
it was the Skin of a Khaki (persimmon) fruit, which obviously tasted the bird very well.
since i know that i deposit the Skin under the shrubs directly...


 
anfang Januar 1818 ist der frankenstein-Roman von Mary shelley erschienen
(übrigens liegt Ingolstadt, wo dieser künstliche mensch "erschaffen" wurde, nur ca 50km von meinem Wohnort entfernt;))
ein lesenswerter aktueller Artikel dazu übrigens in der SZ
on jan 1st in 1818 the novel Frankenstein by Mary shelley was published
(btw, i´m living quite close to Ingolstadt - 50km distance - where Frankenstein was "created" by a Young scientist)
 
 
aus diesem anlass konnte ich mal wieder meinen alten selbstgeschnitzten Frankenstein herauskramen...
i took the Frankenstein i carved years ago for this Occasion...

 
dann war da noch diese Woche der schöne satz
"meiner ist größer und mächtiger und er funktioniert".
man bricht ja unwillkürlich in schallendes gelächter aus.
ach, wär das alles doch wirklich so lustig...
ich denke mal, dieser hier hat es nicht nötig, einen tweet abzusetzen;) ...
[übrigens sieht man die Rotfärbung des gesteins, von dem er seinen namen hat, besser in der englischen ausgabe]
there is a red button (german: roter knopf) much bigger than some People have...
any questions, mr presidents?

 
deprimierend regnerische tage...
there were some really nasty rainy days...
(banksy stamp: vlvs)

 
wenigstens kam am samstag die sonne raus, die ich den "hl 3 königen" anstelle eines Sterns dazugestickt habe (den Kometen hatte ich kurzsichtigerweise eh schon an weihnachten verbraucht;))
the "3 kings´ day" - jan 6. - was sunny, so i stitched a sun to accompany them
(and shortsightedly i already had used up the comet on my Christmas patch;))

20 comments:

  1. I just love your art so much I hope you don't mind if I take your scroll idea for a yearly project for myself too-I think I would enjoy this using fibers Happy T Day Kathy

    ReplyDelete
  2. Your fabric scroll looks awesome. Each photo you shared looks so detailed and interesting.
    The pumpkin soup looks delicious, the top of the soup has a lovely looking garnish as well.
    Happy T day wishes.
    Yvonne xx

    ReplyDelete
  3. Your old scroll is amazing and I love the one you started for 2018 so far. So many interesting topics from politics to that beautiful blackbird. And your soup looks delicious. I had soup for supper tonight and it was fantastic. Happy T day. hugs-Erika

    ReplyDelete
  4. fantastic fabric scroll!! The pumpkin soup looks so inviting and perfect this time of year.
    Love seeing how you piece your fabric art all together. And your carved Frankenstein is super! Happy T day!

    ReplyDelete
  5. So beautiful and unique. I love your fabric art. And that soup is so pretty...too pretty to eat. ;)
    Happy Tea Day,
    Kate

    ReplyDelete
  6. This is like a daily journal in fabric and sewing form. I adore it, and want to make something like it, too. Your art always inspires me, and I adore how you have the courage to stamp on your fabric and it turns out great.

    Thanks for sharing your 2017 scroll, and the beginning of January 2018, as well as your Pils and soup with us for T this Tuesday. I'm loving this project.

    ReplyDelete
  7. I think you outdid yourself this time (you were really busy creating). The fireworks fabric is perfect, good thing you saved the sun prints from summer, the blackbird is soo cute, I can't believe the Frankenstein stamp is handmade, the red button very clever, and is that a rain stamp? Wow. I love how you incorporate some simple happenings into your scroll, not just big ones. Also, I've never seen those fancy marks in soup, only in coffee. As you can tell, I enjoyed your post.

    ReplyDelete
  8. es gibt heute wieder so viel bei dir zu sehen, ich hab schon hoch und runter und runter und hoch gescrollt!
    dein rollenquilt ist großartig - er würde ja durch unser ganzes wohnzimmer gehen! sehr beeindruckend - und so schön! auch deine neuen werke sind klasse. besonders der rote knopf (da musste ich auch kichern, auch wenn es eigentlich so schlimm ist, wenn irre die welt regieren wollen!!). den hast du aber toll umgesetzt! und dass herr frankenstein aus ingolstadt kommt, wusste ich auch noch nicht. den artikel les ich später noch.
    jetzt erstmal weiterhin viel spaß mit deiner rolle, ich schicke liebe grüße gen süden,
    mano

    ReplyDelete
  9. WOW...Du bist ja superkreativ gewesen und hast wunderschöne Teile gemacht.Alles Liebe Johanna.

    ReplyDelete
  10. Wow, ich hätte nicht gedacht, dass Deine Zweimontasrolle so lang geworden ist. Der Feuerwerksstoff ist ja perfekt zum Jahresstart. Den Frankenstein hast Du toll geschnitzt und Dein Khaki fressender Vogel ist auch super geworden. Bei mir gab's eben warmen Obstsalat zum Frühstück, aber ohne Khaki.
    Ich hoffe, der Sonnenschein hat sich in die neue Woche gerettet. Viel Spaß beim Nähen und Sticken!
    Viele liebe Grüße
    Julia

    ReplyDelete
  11. Da du ja immer nur 1x in der Woche über deine Aktivitäten berichtest, steckt auch heute wieder so viel drin, dass ich gar nicht weiß, womit ich ansetzen soll.
    Ich nehme mal die nette Amsel...die gerade Kaki-Schalen verspeist, super dargestellt mit dem Schleifenband! Übrigens esse ich die Schalen immer mit nach gründlichem Waschen.
    Der Frankenstein ist so genial geschnitzt, schön, ihn noch einmal hier zu sehen... ha, herrlich auch die Knopf-Geschichte, deine Stoffrolle ist hochaktuell, ein Tage-und Geschichtsbuch in einem!
    Liebe Grüße Ulrike

    ReplyDelete
  12. How absolutely fabulous! I love that scrol. Are you going to to do a piece every day in January?
    Frankenstein is 200 year old. I hadn't realized...
    Happy T-Day,
    Lisca

    ReplyDelete
  13. Thank you for the comment about my mother. Yes, she is very well. Especially she is mentally very alert and on the ball. Her main problema i her eyesight. She has macular degeneration and is nearly blind. Which is a shame as she loves her computer, but in spite of a special magnifying programme, she can hardly see things.

    ReplyDelete
  14. Na wow - jetzt kommst Du ja extrem in Schwung mit Deinen herrlichen Journalrollen! Die erste ist ja schon mal himmlisch aber die neuen Seiten finde ich allesamt noch mehr als genial! Schon die super Idee mit den gestickten Buchstaben, das mit der Schablobe zu machen - alles Achtung das sieht so toll aus ...
    am schönsten finde ich persönlich ja die Amsel Seite und die nette Geschichte dazu! Diese Amsel ist sicher eine Frau.... ein Amselmann würde sowas sicher nicht probieren..oder?
    Meiner zumindest nicht!
    Ich hab mir kürzlich Karottensüppchen indisch mit viel Curry und Indiengewürzmischung gemacht und dazu frische Orangenstückchen ...das war eine Geschmacksexplosion... und mein Mann meinte, wer sowas isst muss verrückt sein....
    Deine politische Bergseite ist auch stark - sowas!!! Klasse!
    Happy T-Day liebe Johanna--- ich sag Dir diese Rollen müssen unbedingt mal in eine Zeitkapsel.... die sind GENIAL!
    Happy T-Day und eine schöne Woche für Dich!
    Lg Susi

    ReplyDelete
  15. That pumpkin soup looks so yummy! I loved seeing this year's fabric scroll and you have created so many lovely additions already - I love it 😁. I can't believe how long last year's scroll was either, wow! May all your dreams for 2018 come true too and wishing you a very Happy T Day! J 😁

    ReplyDelete
  16. Johanna so much goodness here to comment on.. Where does one begin?? Well first let me tell you that i have read Frankenstein and i think anyone who has seen the movies and not read the book would be very surprised... It is one of my favorite classic stories.. I just adore your scroll journal. I think everyone does! :) Happy T day hugs! deb

    ReplyDelete
  17. Wow! Your scroll is amazing and I really love your blackbird! I love pumpkin soup - yours looks delicious and pretty! Happy T day! Chrisx

    ReplyDelete
  18. Your 2017 scroll is very impressive,Johanna. I've enjoyed watching it grow and seeing the wonderful pieces close up as you added them.

    You're off to a fabulous start for 2018 as well. You carved that great Frankenstein stamp! That makes me wonder if yu carved the 3 wise men stamps you. I think you showed them before and I absolutely love them!

    Happy T-day! Hugs, Eileen

    ReplyDelete
  19. Such a fun project! had to go back to the previous post to see what it was all about...brilliant idea and great way to use up scraps! love the stamping and beautiful textures! ♥

    ReplyDelete
  20. I'm just catching up and have to say how much I love the blackbird and the persimmon piece (I must try this on our blackie), seeing your scroll laid out and the joke (joke???) about the red button.

    ReplyDelete

thank you so much for leaving a comment -
i really appreciate taking your time!

vielen dank, dass du dir zeit für einen kommentar nimmst! ich freue mich sehr darüber